Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Theorie & Praxis > Literatur

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.10.2018, 19:41   #1
ghostwriter
Moderator

 
Benutzerbild von ghostwriter
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Republik Baden
Detektor: Suchnadeln
Beiträge: 7,752

Post "archäologische nachweise zur christianisierung ..."

eine tolle diplomarbeit u.a. mit fundbildern ...

quelle: http://othes.univie.ac.at/7208/1/2009-10-15_0203306.pdf
__________________

ich lasse mir nicht in meinem gehirn rumwühlen,
ich lasse mir nicht meine kleine show stehlen!?

dr. koch - "1984"
ghostwriter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2018, 20:03   #2
Frank Enstein
Banned
Heerführer

 
Registriert seit: Mar 2015
Ort: B
Beiträge: 4,033

Zitat:
Zitat von ghostwriter Beitrag anzeigen
eine tolle diplomarbeit u.a. mit fundbildern ...

quelle: http://othes.univie.ac.at/7208/1/2009-10-15_0203306.pdf
So auf den Punkt gebracht ganz schön heftig. Wo könnte unsere Kultur sein wenn dieser Wüstenunsinn uns erspart geblieben wäre.

Trotzdem danke für den Verweis!
__________________
Kurios das sich immer genau die sich auf „gesunden“ und „Verstand“ berufen, weder das eine noch das andere ihr eigen nennen dürfen.
Frank Enstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2018, 00:33   #3
ghostwriter
Moderator

Themenstarter
 
Benutzerbild von ghostwriter
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Republik Baden
Detektor: Suchnadeln
Beiträge: 7,752

Post

"heftig & wüstenunsinn"??
ich steh' auf'm schlauch, bitte mal näher erläutern ...

danke
__________________

ich lasse mir nicht in meinem gehirn rumwühlen,
ich lasse mir nicht meine kleine show stehlen!?

dr. koch - "1984"
ghostwriter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2018, 00:47   #4
ghostwriter
Moderator

Themenstarter
 
Benutzerbild von ghostwriter
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Republik Baden
Detektor: Suchnadeln
Beiträge: 7,752

Post "von geplünderten heiligtümern ..."

und noch eine ...
aber andere himmelsrichtung!?

quelle: https://opus.bibliothek.uni-augsburg...anisierung.pdf
__________________

ich lasse mir nicht in meinem gehirn rumwühlen,
ich lasse mir nicht meine kleine show stehlen!?

dr. koch - "1984"

Geändert von ghostwriter (25.10.2018 um 01:06 Uhr). Grund: zusatz
ghostwriter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2018, 00:56   #5
Frank Enstein
Banned
Heerführer

 
Registriert seit: Mar 2015
Ort: B
Beiträge: 4,033

Zitat:
Zitat von ghostwriter Beitrag anzeigen
"heftig & wüstenunsinn"??
ich steh' auf'm schlauch, bitte mal näher erläutern ...

danke
Wir hatten hier eine in Jahrtausenden gewachsene Lebensweise, lange bevor die Griechen das Demokratitheater erfunden haben. Dann hat sich eine Wüstenreligion wie eine Krankheit ausgebreitet und bringt seit 2000 Jahren nur Leid und Unglück über uns. Ich meinte nur was wir wohl wären oder wo, ohne diese Bürde. Ist meine Meinung und bevor die üblichen Verdächtigen gleich wieder Schnappatmung bekommen, ich steh dazu.
__________________
Kurios das sich immer genau die sich auf „gesunden“ und „Verstand“ berufen, weder das eine noch das andere ihr eigen nennen dürfen.
Frank Enstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2018, 14:40   #6
BVK
Heerführer

 
Registriert seit: Sep 2004
Beiträge: 1,167

Ich gehöre vermutlich nicht zu den von Dir als übliche Verdächtige bezeichneten, Schnappatmung habe ich beim Lesen Deines Beitrags auch nicht bekommen.
Mir ist egal wozu Du stehst.

Aber mir gefällt Dein Beitrag nicht, auch weil er m.E. bezüglich Historie fehlerhaft ist.

Zitat:
Zitat von Frank Enstein Beitrag anzeigen
Wir hatten hier eine in Jahrtausenden gewachsene Lebensweise, lange bevor die Griechen das Demokratitheater erfunden haben.
Mit hier meinst Du den aktuellen europäischen Raum? So in etwa begrenzt auf Kelten, Skythen; Germanen etc.?
Wie sah denn diese Lebensweise aus?

Demokratietheater?

Zitat:
Zitat von Frank Enstein Beitrag anzeigen
Dann hat sich eine Wüstenreligion wie eine Krankheit ausgebreitet und bringt seit 2000 Jahren nur Leid und Unglück über uns.
Ich nehme an, Du meinst den Islam.

Der Islam ist eine monotheistische Religion, die im frühen 7. Jahrhundert n. Chr. in Arabien durch Mohammed gestiftet wurde.
https://de.wikipedia.org/wiki/Islam
keine 2000 Jahre!

Zitat:
Zitat von Frank Enstein Beitrag anzeigen
Ich meinte nur was wir wohl wären oder wo, ohne diese Bürde.
Tja, diese Formulierung ist hoch philosophisch..

Ich werde mir später mal die Links zu den Studienarbeiten zur Christianisierung- dem eingentlichen Thema - noch intensiver anschauen.
Und mal darüber nachdenken, was wir wohl ohne oder so wären...


Geändert von BVK (25.10.2018 um 14:53 Uhr).
BVK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2018, 14:55   #7
Zappo
Heerführer

 
Benutzerbild von Zappo
 
Registriert seit: Apr 2006
Ort: Baden
Beiträge: 1,697

Zitat:
Zitat von BVK Beitrag anzeigen
.....Ich nehme an, Du meinst den Islam....
Oder das Christentum. Wenn das auch mit "Wüstenreligion" eher unrichtig umschrieben ist - das Land dort unten war/ist ziemlich was anderes als Wüste. Aber 2000 Jahre hat der Koran jetzt nicht auf dem Buckel.

Ich halte aber "was wäre wenn" für ne ziemliche Spekulation. Insbesonders, wenn es um Religion geht. Den romantisierenden Idealzustand der einen mit den tatsächlich geschehenen komplexen Ereignissen zu vergleichen, auch. Niemand kann wohl sagen, was hier mit ner anderen Religion losgewesen wäre.

Wahrscheinlich ähnliches bis gleiches. Weil wohl jede Religion und Weltanschauung für doofe und verbrecherische Dinge hergenommen werden kann. Es geht da sowieso in Wirklichkeit nur immer um Macht.


Gruß Zappo

PS: danke für den Link.
Zappo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2018, 15:28   #8
U.R.
Heerführer

 
Benutzerbild von U.R.
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Niedersachsen
Detektor: der gesiebte Sinn ;-)
Beiträge: 4,518

Nehmt den "Glaubensbrüdern" das Geld weg und schon verschwindet diese /jene Glaubensrichtung.
Das gilt meiner Meinung nach für alle Glaubensrichtungen.



Ohne Geld bleibt die Küche kalt.






< Weihwasser in der Kirche ausgetauscht gegen Bier, sitze ich sofort in der Ersten Reihe! Ha-la-le-lu-ja (hicks)
__________________
Um Wissen ohne Überheblichkeit weiter zu geben,
braucht man nicht viel Wissen, sondern Verstand.
U.R. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2018, 16:07   #9
Frank Enstein
Banned
Heerführer

 
Registriert seit: Mar 2015
Ort: B
Beiträge: 4,033

Zitat:
Zitat von BVK Beitrag anzeigen

Ich nehme an, Du meinst den Islam.
Nein, der hat ja wohl bisher, noch nicht, die europ Völker unterjocht. Ich spreche von den Christen, die erfundene Show aus der Wüste, noch vor dem Islam. Aber ich will das gar nicht weiter ausdiskutieren. Wenn du Lust hast, gern per PN
__________________
Kurios das sich immer genau die sich auf „gesunden“ und „Verstand“ berufen, weder das eine noch das andere ihr eigen nennen dürfen.
Frank Enstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2018, 16:53   #10
Zappo
Heerführer

 
Benutzerbild von Zappo
 
Registriert seit: Apr 2006
Ort: Baden
Beiträge: 1,697

Zitat:
Zitat von Frank Enstein Beitrag anzeigen
.... Aber ich will das gar nicht weiter ausdiskutieren.
Dann sollte man sich fragen, ob ständige entsprechende weltanschauliche Bemerkungen mit eher dürftigen Themenbezug immer sinnvoll und angebracht sind.

Zur Schnappatmung bei den Lesern reicht es eh nicht. Ich verspüre da eher den Drang, mir an die Stirn zu klatschen oder dieselbe zu schütteln.

Gruß Zappo
Zappo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php