Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Theorie & Praxis > Historisches und Recherchen - Alle Epochen der Geschichte ...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.05.2015, 22:11   #21
Frank Enstein
Heerführer

 
Benutzerbild von Frank Enstein
 
Registriert seit: Mar 2015
Ort: B
Beiträge: 3,699

Zitat:
Zitat von U.R. Beitrag anzeigen


Gruß U.R.
Hatte Hinweis auf eine Verbringung in der Nähe vom Stolpsee, leider zu wenig Zeit, alles schleifen lass. Wollte es dann dem Spinner geben der da einen Riesen Zinnober am Stolpsee gemacht hat, Svoray oder so der hat aber nicht reagiert und so bin ich selber hin und muste sehen das Tage vorher wohl jemand alles ausgegraben hatte und hab nur noch ein paar modrige Kistenreste mit dem Schild "Baustab Carinhall" gefunden. Was sehr ärgerlich war...
__________________
„Welche Regierung würde es wagen, die politische Freiheit anzutasten, wenn jeder Bürger ein Gewehr und fünfzig scharfe Patronen zu Hause liegen hat?“ Friedrich Engels
Frank Enstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2015, 12:57   #22
U.R.
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von U.R.
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Niedersachsen
Detektor: der gesiebte Sinn ;-)
Beiträge: 4,099

Das ist wohl wahr Ärgerlich!

Wer zu spät kommt.......................

Kenne ich auch, wollte mir immer ein tolles Schild (ca. 1m x0,5m,Überbleibsel) an einer Kaserne die dem Abbruch nahe, aber eben noch für diverse Dienste als Übungsgebäude dienen, sichern. Nun hat da ein "Anderer" die Sicherung des Schildes übernommen.

Gruß U.R.
__________________
Um Wissen ohne Überheblichkeit weiter zu geben,
braucht man nicht viel Wissen, sondern Verstand.
U.R. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2015, 13:34   #23
U.R.
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von U.R.
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Niedersachsen
Detektor: der gesiebte Sinn ;-)
Beiträge: 4,099

Das vergessene Depot.......................


Klick: http://www.osendorf.de/nva.htm

Link aus:
http://www.osendorf.de/
Gruß U.R.
__________________
Um Wissen ohne Überheblichkeit weiter zu geben,
braucht man nicht viel Wissen, sondern Verstand.
U.R. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2015, 18:22   #24
U.R.
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von U.R.
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Niedersachsen
Detektor: der gesiebte Sinn ;-)
Beiträge: 4,099

Auch so was wie ein Depot?

Wo habt Ihr Gold versteckt: http://www.trustablegold.de/infograf...s-goldversteck


Wat dat nich alles gibbet

Gruß U.R.
__________________
Um Wissen ohne Überheblichkeit weiter zu geben,
braucht man nicht viel Wissen, sondern Verstand.
U.R. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2015, 13:32   #25
U.R.
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von U.R.
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Niedersachsen
Detektor: der gesiebte Sinn ;-)
Beiträge: 4,099

Hmmmmmm....., ein Film zu dem Thema vergessene Depot`s: http://www.google.de/imgres?imgurl=h...d=0CIkBEK0DMCE



Und noch etwas aufgespührt:


http://www.wdr5.de/sendungen/dok5/ma...ybehind100.pdf


Mal sehen was da noch so kommt

Gruß U.R.
__________________
Um Wissen ohne Überheblichkeit weiter zu geben,
braucht man nicht viel Wissen, sondern Verstand.

Geändert von U.R. (23.05.2015 um 13:48 Uhr).
U.R. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2016, 22:23   #26
U.R.
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von U.R.
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Niedersachsen
Detektor: der gesiebte Sinn ;-)
Beiträge: 4,099

Tach SDE`ler!
Und wieder ein Depot gefunden!
Wer und warum es angelegt wurde???

15.01.2016: http://www.swr.de/landesschau-aktuel...=1592/18u1l3c/


Gruß U.R.
__________________
Um Wissen ohne Überheblichkeit weiter zu geben,
braucht man nicht viel Wissen, sondern Verstand.
U.R. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2016, 00:03   #27
Doerverdener
Anwärter

 
Registriert seit: Apr 2015
Ort: Dörverden / Verden / Niedersachsen
Detektor: Der gute alte Ace 150
Beiträge: 18

Vor wenigen Jahren las ich mal etwas über Depots dieser Art in Österreich,die die Amerikaner kurz nach dem krieg dort angelegt haben in den Wäldern....50.BMG,Gold,usw,volles Programm...so eingegraben und verpackt das aber das meiste irgendwann verrotten sollte. Hielten sich aber länger,und die meisten wurden jetzt nach alten Karten geortet und entsorgt. Grund war,das man im Nachkriegs-Österreich fürchtete der Kommunismus käme über Österreich und man wollte etwaigen widerstand vorab so schonmal unterstützen.Kam ja zum Glück anders :-)
__________________
Gesendet außerhalb des Raum-Zeit-Kontinuums.....
Doerverdener ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2016, 11:54   #28
U.R.
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von U.R.
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Niedersachsen
Detektor: der gesiebte Sinn ;-)
Beiträge: 4,099

In den 80ern hatten seinerzeit Amis im Teutoburger- Wald eine riesen Übung. Hatten da auch Erdlager mit jede Menge Treibstoff angelegt.
Müssen grössere Mengen gewesen sein,da die Tagespresse davon berichtete.
Berichtet wurde deshalb,
weil ein Treibstoff-Lager nicht wieder gefunden wurde.

Gruß U.R.
__________________
Um Wissen ohne Überheblichkeit weiter zu geben,
braucht man nicht viel Wissen, sondern Verstand.
U.R. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2016, 19:31   #29
U.R.
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von U.R.
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Niedersachsen
Detektor: der gesiebte Sinn ;-)
Beiträge: 4,099

Tach SDE`ler!

Es geht weiter, hier mal ein Erddepot aus dem WKII Krieg:

https://www.youtube.com/watch?v=xHxs-xIVUUE



Der Text mal Übersetzt :

2015 September von Anfang bis Ende genommen. Region Kaliningrad. Russland. Das Gebiet der ehemaligen Ostpreußen. Verlassene deutschen Bauernhof. Der Schatz wurde am Ende von 1944, als friedliche deutschen Einwohner vor dem Beginn der sowjetischen Truppen verließen ihre Häuser begraben. Einige begraben Geschirr und Haushaltsgegenstände der Hoffnung zurückzukehren .....



Gruß U.R.
__________________
Um Wissen ohne Überheblichkeit weiter zu geben,
braucht man nicht viel Wissen, sondern Verstand.
U.R. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2016, 20:40   #30
Varga
Geselle

 
Registriert seit: Aug 2001
Ort: Nähe von Zürich
Beiträge: 92

Abbrucharbeiter arbeiten sorgfältiger als die gezeigten Typen.

Gruss
Varga
Varga ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php