Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Schatzsuche > Münzen und Medaillen

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.02.2014, 17:49   #1
Colin
Moderator

 
Benutzerbild von Colin
 
Registriert seit: Aug 2006
Ort: "Oppidum Ubiorum"
Detektor: the "Tejon" (what else..?)
Beiträge: 9,263

Münznominale nebst Prägezeiten der Preußischen Münzen zwischen 1703-1873

Hallo zusammen,

in einer PN wurde ich gefragt, ob ich nicht mal die Nominale der Preußischen Münzen nach aufsteigendem Wert mitteilen könnte?! Da dies doch etwas aufwendiger als gedacht war, habe ich mir mal ausgeheckt, die für den Rest des Forums ebenfalls ersichtlich zu machen.

Habe hier mal eine Liste der Nominale, wie im Katalog aufsteigend, zwischen 1703-1873 erstellt u. bei Bedarf trage ich die Regenten nebst Nominale samt Prägezeit zwischen 1529-1598 u. 1876-1915 nach.

Angemerkt sei noch, daß der Zeitraum der Prägungen nicht zwingend heißt, daß da auch aus jedem Jahr (von - bis) ein Exemplar geprägt wurde !



Regenten: zwischen (1703-1873)

Friedrich I, 1701-1713
Friedrich Wilhelm I, 1713-1740
Friedrich II, 1740-1786
Friedrich Wilhelm II, 1786-1797
Friedrich Wilhelm III, 1797-1840
Friedrich Wilhelm IV, 1840-1861
Wilhelm I, 1861-1888


Kürzel der Prägeanstalten:

A - Berlin = Preussen, Ostfriesland, Ostpreussen, Posen
B - Bayreuth = Brandenburg-Ansbach-Bayreuth
B - Breslau = Schlesien, Posen, Südpreussen
C - Cleve
D - Aurich = Ostfriesland, Preussen
E - Königsberg = Ostpreussen, (1750-1798)
F - Magdeburg
G - Stettin
G - Schwerin, Plön-Rethwisch (Nur 1763)
S - Schwabach = Brandenburg-Ansbach-Bayreuth
* - Dresden

1 PFENNIG (360 Einen Taler) 1703-1873
2 PFENNIG (180 Einen Taler) 1703-1873
3 PFENNIG (120 Einen Taler) 1703-1873
4 PFENNIG (90 Einen Taler) 1703-1872
5 PFENNIG (60 Einen Taler) 1703-1873
6 PFENNIG 1703-1710

1 SCHILLING 1701-1810

1/2 GROSCHEN (180 EINEN REICHSTHALER) 1796-1811
1/2 SILBER GROSCHEN (60 EINEN THALER) 1821-1860
1/2 NEU-GROSCHEN (5 PFENNIG) 1861-1873
1 GRÖSCHER (90 EINEN REICHSTHALER) 1752-1811
1 GROSCHEN (30 EINEN THALER) 1841-1873
2 MARIENGROSCHEN 1706-1764
2-1/2 SILBERGROSCHEN (12 EINEN THALER) 1842-1873
4 MARIENGROSCHEN 1707-1752
4 GROSCHEN (1/6 THALER) 1796-1818
8 GROSCHEN (GUTE) 1753-1763

2 GROSCHER 1703-1773
3 GROSCHER (DREIGRÖSCHER-DÜTTCHEN) 1703-1807
6 GROSCHER (SECHSGRÖSCHER-SZOSTAKE) 1702-1784
18 GROSCHER (TYMPF) 1702-1765

1/48 THALER (1/2 GROSCHEN) 1705-1781
1/24 THALER 1751-1786
1/12 THALER (DOPPELGROSCHEN) 1701-1786
6 MARIENGROSCHEN 1758
1/6 THALER 1750-1868
1/4 THALER 1701-1786
12 MARIENGROSCHEN 1758
1/3 THALER (1/2 GULDEN) 1701-1778
1/2 THALER 1714-1786
2/3 THALER (GULDEN) 1701-1810
1 THALER 1701-1871
1-1/2 THALER 1721
2 THALER (3-1/2 GULDEN) 1716-1871

1/2 KRONE (GOLD) 1858-1869
1 KRONE (GOLD) 1858-1870

1/4 DUKAT (GOLD) 1706-1715
1/2 DUKAT (GOLD) 1706-1726
1 DUKAT (GOLD) 1701-1790
2 DUKAT (GOLD) 1701-1749
5 DUKAT (GOLD) 1721
8 DUKAT (GOLD) 1721

1/2 FREDERICK D'OR (GOLD) 1749-1853
1 FREDERICK D'OR (GOLD) 1741-1855
2 FREDERICK D'OR (GOLD) 1749-1855

1/2 WILHELM D'OR (GOLD) 1738-1740
1 WILHELM D'OR (GOLD) 1737-1740


lb. Gruß,

Colin


PS: Sollte das auf ein positives Interesse gestoßen sein, schneide ich diesen Beitrag von evtl. folgenden ab u. pinne ihn mal oben an..?!

PPS: Wenn Fragen, Meinungen etc. bestehen, kann man den ungeschlossenen Thread hier finden: http://www.schatzsucher.de/Foren/showthread.php?t=81262
__________________


"In dubio melior est conditio possidentis" - "Im Zweifel verdient der Besitzer Vorzug"
Colin ist offline  
Thema geschlossen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php