Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Historische Orte > Altbergbau und Höhlenforschung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.01.2013, 23:01   #11
Deistergeist
Moderator

Themenstarter
 
Benutzerbild von Deistergeist
 
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Niedersachsen, Barsinghausen
Beiträge: 15,476

Haspel oder Göpel brauchen wir nicht, hatten ja nen oberirdischen zweigleisigen Bremsberg bis zur Verladung am heutigen Wasserwerk. Die Trasse ist noch da, der gemauerte Rest der Bremsvorrichtung auch. Das Fundament unserer Bremse haben wir immerhin schon gesichert(Bruchsteine und Beton ergänzt). Eine vollständige Herstellung des Originalzustandes haben wir aber nicht vor. Obwohl ein echter Bremsberg mit Material und Personenbeförderung schon ein Hingucker wäre...

Aber Baustellen sind schon genug da, und Geld und Mitarbeiter warten nicht an der nächsten Ecke. Der Hauptstolln wird weiterhin aufgewältigt, die Besucherstrecke wird ständig länger. Die Wetterröschen müssen instandgehalten werden, der Zechenplatz soll nicht zuwuchern. Und natürlich will die ehrenamtliche Belegschaft auch Bildungsreisen haben, die Bevölkerung will Bergfeste feiern, die Besuchergruppen wollen Sondertermine bekommen und auch verpflegt werden etc. Von der normalen Wartungsarbeit und Reinigungstätigkeiten nicht zu reden: Lampen warten und laden, Müll abfahren und Wege freischneiden. Termine mit Politikern und befreundeten Vereinen, man macht es ja gern...aber Zeit kostet es trotzdem. Immerhin, viele kleine Rädchen halten inzwischen eine erstaunlich groß gewordene Maschine am Laufen.


Glückauf! Ganzkleinesrädchengeist
__________________
S. J. Petrow war ein Oberstleutnant a. D. der Sowjetarmee. 1983 verhinderte er das Auslösen eines Atomkriegs.

Steinkohlenbergwerk
Feggendorfer Stolln (Lehr- und Besucherbergwerk)
Deistergeist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2013, 21:06   #12
Deistergeist
Moderator

Themenstarter
 
Benutzerbild von Deistergeist
 
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Niedersachsen, Barsinghausen
Beiträge: 15,476

Talking

Warum wir nicht mit dem Auto zum Stolln fahren....
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Schnee 006.jpg‎ (211.8 KB, 37x aufgerufen)
Dateityp: jpg Kopie von Schnee 008.jpg‎ (179.2 KB, 34x aufgerufen)
Dateityp: jpg Kopie von Schnee 005.jpg‎ (164.5 KB, 27x aufgerufen)
Dateityp: jpg Kopie von Schnee 004.jpg‎ (171.3 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: jpg Schnee 009.jpg‎ (124.4 KB, 29x aufgerufen)
Dateityp: jpg Schnee 011.jpg‎ (188.7 KB, 30x aufgerufen)
Dateityp: jpg Schnee 015.jpg‎ (92.9 KB, 62x aufgerufen)
__________________
S. J. Petrow war ein Oberstleutnant a. D. der Sowjetarmee. 1983 verhinderte er das Auslösen eines Atomkriegs.

Steinkohlenbergwerk
Feggendorfer Stolln (Lehr- und Besucherbergwerk)
Deistergeist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2013, 21:07   #13
Deistergeist
Moderator

Themenstarter
 
Benutzerbild von Deistergeist
 
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Niedersachsen, Barsinghausen
Beiträge: 15,476

Und noch die Feggendorfer Einwohner, es waren heute ca. 30 Rodler auf unserer Betriebszufahrt aktiv. Und wir sollten denn doch mal nen Schlepplift bauen, war die Forderung.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Schnee 017.jpg‎ (155.4 KB, 42x aufgerufen)
__________________
S. J. Petrow war ein Oberstleutnant a. D. der Sowjetarmee. 1983 verhinderte er das Auslösen eines Atomkriegs.

Steinkohlenbergwerk
Feggendorfer Stolln (Lehr- und Besucherbergwerk)
Deistergeist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2013, 02:20   #14
Deistergeist
Moderator

Themenstarter
 
Benutzerbild von Deistergeist
 
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Niedersachsen, Barsinghausen
Beiträge: 15,476

Cool

Der Deister in 3D

http://asmodis.heimat.eu/DerDeisterIn3D.pdf
__________________
S. J. Petrow war ein Oberstleutnant a. D. der Sowjetarmee. 1983 verhinderte er das Auslösen eines Atomkriegs.

Steinkohlenbergwerk
Feggendorfer Stolln (Lehr- und Besucherbergwerk)
Deistergeist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2013, 00:36   #15
Deistergeist
Moderator

Themenstarter
 
Benutzerbild von Deistergeist
 
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Niedersachsen, Barsinghausen
Beiträge: 15,476

Sonntag, der 03. 02. 13. Eiskalt, aber trocken...10 Bergleute quälen sich in aller Frühe aus den warmen Federbetten. Duschen, das ist ja normal und folgt bei vielen Menschen auf das Ausdembettkriechen. Aber den ganzen Tag über, und das Wasser nur so um die 5 Grad "warm"?????
Willkommen im Deisterbergbau!

Etliche Tage mit Dauerregen und das Schmelzwasser haben unseren heimeligen Stolln in eine Art Vorhölle des Dschungelcamps verwandelt, nur die Stars fehlen. Und das Essen (Schlachteplatte mit Bier und Kaffee!) ist deutlich besser.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg SDE Wasserparadies.jpg‎ (175.9 KB, 33x aufgerufen)
Dateityp: jpg SDE Pumpenschlauch.jpg‎ (70.5 KB, 45x aufgerufen)
Dateityp: jpg SDE Markscheider.jpg‎ (212.3 KB, 33x aufgerufen)
Dateityp: jpg SDE Schlepper.jpg‎ (173.5 KB, 39x aufgerufen)
Dateityp: jpg SDE Wasser.jpg‎ (211.3 KB, 37x aufgerufen)
__________________
S. J. Petrow war ein Oberstleutnant a. D. der Sowjetarmee. 1983 verhinderte er das Auslösen eines Atomkriegs.

Steinkohlenbergwerk
Feggendorfer Stolln (Lehr- und Besucherbergwerk)
Deistergeist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2013, 00:48   #16
Deistergeist
Moderator

Themenstarter
 
Benutzerbild von Deistergeist
 
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Niedersachsen, Barsinghausen
Beiträge: 15,476

Vor Kohle...
Schlesischer oder Polnischer Türstockausbau? Hauptsache Sicher!
Bei 1, 40 Meter Streckenhöhe fällt mir mehr als 1 Mal der Helm in den Matsch, die jüngeren Hauer stecken das Getropfe besser weg. Ich bin ein Besucherführer, holt mich hier raus!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg SDE Vor Kohle.jpg‎ (185.5 KB, 29x aufgerufen)
Dateityp: jpg Vor Kohle 1.jpg‎ (186.4 KB, 27x aufgerufen)
Dateityp: jpg Vor Kohle 2.jpg‎ (162.1 KB, 18x aufgerufen)
Dateityp: jpg Vor Kohle 3.jpg‎ (188.2 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg Vor Kohle 4.jpg‎ (159.5 KB, 34x aufgerufen)
Dateityp: jpg Vor Kohle 5.jpg‎ (191.4 KB, 33x aufgerufen)
__________________
S. J. Petrow war ein Oberstleutnant a. D. der Sowjetarmee. 1983 verhinderte er das Auslösen eines Atomkriegs.

Steinkohlenbergwerk
Feggendorfer Stolln (Lehr- und Besucherbergwerk)
Deistergeist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2013, 21:12   #17
Deistergeist
Moderator

Themenstarter
 
Benutzerbild von Deistergeist
 
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Niedersachsen, Barsinghausen
Beiträge: 15,476

Exclamation Termine am Stolln für 2013

07.04.13
Saisonbeginn mit Verpflegung der rustikalen Art(Bratwurst oder Bockwurst). Bier und Kaffee, zur Not auch eine Coke können konsumiert werden.
DIE passende Möglichkeit für Fachbesucher und besonders Interessierte. Wir haben Zeit, und die Besuchermenge ist überschaubar...da kann lange Bergamt gehalten werden.


28.04.13
DEISTERTAG
Verpflegung, jetzt auch mit Brot zur Wurst und Besuchern aus der ganzen Region. Busanreise bis zum Waldrand möglich.

09.05.13
STOLLNFEST vom Heimatverein
Der Deister bebt, grosse Horden durstiger Menschen schieben sich durch das Unterholz...Vatertag halt. Am Stolln ist dann sehr viel los, lange Wartezeiten für eine Befahrung sind nicht ungewöhnlich. Die Verpflegung erledigt der Heimatverein, und da ist dann ein sehr gutes Angebot vorhanden. Erwähnenswert allein schon das Kuchenbüffett, aber auch Salate in vielen Variationen und Fleisch vom Grill.


29.09.13
Das "Kleine Bergfest" am Feggendorfer Stolln zum Ende des Sommers. Auch mit Speis und Trank, gern auch mit kleineren Überraschungen für die Gäste wir Dampfmaschinen in Aktion oder ähnliche Leckereien. Gezähevorführung etc. sind auch oft zu sehen, auf dem Zechenplatz.


Die Einweihung vom Zechenhaus wird noch gesondert bekanntgegeben. Wenn das Wetter so bleibt, wird das im Frühjahr wirklich nix mehr.


Glückauf! Einladendergeist
__________________
S. J. Petrow war ein Oberstleutnant a. D. der Sowjetarmee. 1983 verhinderte er das Auslösen eines Atomkriegs.

Steinkohlenbergwerk
Feggendorfer Stolln (Lehr- und Besucherbergwerk)
Deistergeist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2013, 20:17   #18
Grubenmolch
Heerführer

 
Registriert seit: Feb 2009
Ort: Ostsachsen
Beiträge: 2,115

Danke für die Termine!
Sind im Kalender vermerkt. Fehlt nur noch die entsprechende FREIZEIT!!!
Gruß Grubenmolch.
Grubenmolch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2013, 03:07   #19
Deistergeist
Moderator

Themenstarter
 
Benutzerbild von Deistergeist
 
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Niedersachsen, Barsinghausen
Beiträge: 15,476

Winter, noch immer. Kein LKW, also keine Baumaterialien. Nix mit Fertigstellung im Frühjahr. Aber wir warten schon sooo lange, was machen da einige wenige Monate? Immerhin haben wir genug Kohle.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg a.jpg‎ (67.4 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg b.jpg‎ (194.3 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg c.jpg‎ (213.6 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg d.jpg‎ (184.1 KB, 40x aufgerufen)
Dateityp: jpg e.jpg‎ (124.4 KB, 31x aufgerufen)
__________________
S. J. Petrow war ein Oberstleutnant a. D. der Sowjetarmee. 1983 verhinderte er das Auslösen eines Atomkriegs.

Steinkohlenbergwerk
Feggendorfer Stolln (Lehr- und Besucherbergwerk)
Deistergeist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2013, 20:56   #20
Gimbli
Moderator

 
Benutzerbild von Gimbli
 
Registriert seit: Sep 2008
Ort: Essen/Ruhrgebiet
Detektor: Tesoro Tejon/Minelab Safari
Beiträge: 6,291

Und das Bier ist auch schön kalt wie man sieht.

Gruß Michael
__________________
Der Weg ist das Ziel
No DSU inside!
Gimbli ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php