Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Historische Orte > Burgen, Schlösser, Festungen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.08.2002, 01:19   #11
Eifelgeist
Ehren-Moderator
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von Eifelgeist
 
Registriert seit: Mar 2001
Ort: Beute-„Rheinland-Pfälzer“
Beiträge: 2,593

Hallo Markus,

vielen Dank für den Hinweis. Ich habe die Liste entsprechend geändert.

Grüße aus der Nähe von Linz am Rhein
nach Linz an der Donau
Eifelgeist
__________________
Inschrift auf einem sächsisch-preußischen Grenzstein

Wer hier vorüber geht, verweile!
Hier läuft ein unsichtbarer Wall.
Deutschland zerfällt in viele Teile.
Das Substantivum heißt: Zerfall.

Was wir hier stehn gelassen haben,
das ist ein Grabstein, dass ihr's wisst!
Hier liegt ein Teil des Hunds begraben,
auf den ein Volk gekommen ist.


Erich Kästner: Gesang zwischen den Stühlen (1932)
Eifelgeist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2002, 14:00   #12
Weihen
Guest
 
Beiträge: n/a

Giebt es auch intesseante Link´s über Burgen und Schlösser in Niedersachsen ???

Gruß Stephan
  Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2002, 22:16   #13
Flugzeugdoktor
Guest
 
Beiträge: n/a

Burgen

Hallo Eifelgeist
Ich dachte das Suchen in deutschen Burgruinen usw, ist verboten! 1972 habe ich bei der Ehrenfels (Rhl) damit angefangen und ein schönes Kettenhemd, ein Pokal? und einige Besteckteile gefunden. !973 haben sie (die Ordnungsbehörde) mich und meine Mannen verjagt. Seither suche und finde ich nun Flugzeugwracks des II WK. m.f.g. kanzler
  Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2002, 02:48   #14
Eifelgeist
Ehren-Moderator
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von Eifelgeist
 
Registriert seit: Mar 2001
Ort: Beute-„Rheinland-Pfälzer“
Beiträge: 2,593

Arrow Re: Burgen

Zitat:
Original geschrieben von Flugzeugdoktor
... Ich dachte das Suchen in deutschen Burgruinen usw, ist verboten! ...
Es ist verboten! Burgen, Burgställe und Burgwüstungen sind ausnahmslos Kulturdenkmäler (KDs) bzw. Bodendenkmäler (BDs)!

Sondeln geht also nicht! DAS sollte (muss!) uneingeschränkt beachtet werden! Bleibt für Schatzsucher und Sondengänger aber immer noch das weitere Umfeld (Wege usw.).

Aber, es gibt inzwischen (in der BR Deutschland, in Österreich und besonders in der Schweiz) viele Vereine/Vereinigungen von/für Burgenfreunde(n). Die haben (unter behördlicher/denkmalpflegerischer „Aufsicht“) eine Menge Freiheiten zum Suchen, Graben, Freilegen, Restaurieren usw. Für „richtige“ Burgenfreunde eine echte Alternative.

Gruß
Eifelgeist
__________________
Inschrift auf einem sächsisch-preußischen Grenzstein

Wer hier vorüber geht, verweile!
Hier läuft ein unsichtbarer Wall.
Deutschland zerfällt in viele Teile.
Das Substantivum heißt: Zerfall.

Was wir hier stehn gelassen haben,
das ist ein Grabstein, dass ihr's wisst!
Hier liegt ein Teil des Hunds begraben,
auf den ein Volk gekommen ist.


Erich Kästner: Gesang zwischen den Stühlen (1932)
Eifelgeist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2003, 01:02   #15
Nordmann
Guest
 
Beiträge: n/a

Für die Leseratten unter uns, die in der Pfalz wohnen, gibt's da ein gutes Buch, das man eigewntlich schon als Standardwerk über Wüstungen und abgegangene Burgen und Klöster in der Rheinpfalz bezeichnen kann:

"Die Wüstungen der Rheinpfalz auf Grundlage der Besiedlungsgeschichte" aus den Mitteilungen des Historischen Vereins der Pfalz von Dr. Daniel Häberle, Band 39/ 42, 1919 bis 1922

Da stehen so an die 500 (!) abgegangene Orte inkl. Ortsnamen und Standort drin, also was richtig nettes. :lesender

Das Buch ist im Antiquariat für ca. 50- 80 Euronen zu haben.: :
  Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2003, 02:03   #16
Eifelgeist
Ehren-Moderator
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von Eifelgeist
 
Registriert seit: Mar 2001
Ort: Beute-„Rheinland-Pfälzer“
Beiträge: 2,593

Arrow

Sehr zu empfehlen!

Derzeit gibt es über das ZVAB ein Angebot für ein unaufgeschnittenes Exemplar für 29,00 €!

Titel als Suchbegriff hier eingeben: http://www.zvab.com

Gruß
Eifelgeist
__________________
Inschrift auf einem sächsisch-preußischen Grenzstein

Wer hier vorüber geht, verweile!
Hier läuft ein unsichtbarer Wall.
Deutschland zerfällt in viele Teile.
Das Substantivum heißt: Zerfall.

Was wir hier stehn gelassen haben,
das ist ein Grabstein, dass ihr's wisst!
Hier liegt ein Teil des Hunds begraben,
auf den ein Volk gekommen ist.


Erich Kästner: Gesang zwischen den Stühlen (1932)
Eifelgeist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2003, 21:57   #17
ZX-9R
Guest
 
Beiträge: n/a

Hallo
ich bin neu und
ich komme aus niederbayern.
hier bie uns gibt es ja jede menge zu finden, da hier ja etliche kriege wahren.
auch in der römerzeit als sie gegen die kelten kämpften.
im 2. weltkrieg wahren hier bei mir die amerikaner stationiert und auch eine SS einheit.
auserdem gibt es hier bergwerke aus der steinzeit wo feuerstein abgebaut wurde.
es gibt auch jede menge hügelgräber und auch keltische verschanzungen.
alles im umkreis von 30 km.
aber ich glaube das man da nicht suchen darf oder?
darf man eigentlich einen wald absuchen wenn es der eigentümer erlaubt?
ist hier noch jemand aus niederbayern?
fragen über fragen.
MfG
Jürgen
  Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2003, 12:48   #18
muenzsucher
Ritter

 
Benutzerbild von muenzsucher
 
Registriert seit: Apr 2003
Ort: Pfungstadt
Detektor: Whites MXT und DFX
Beiträge: 519

gibts auch was für dass schöne hessen:
muenzsucher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2003, 20:03   #19
Eifelgeist
Ehren-Moderator
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von Eifelgeist
 
Registriert seit: Mar 2001
Ort: Beute-„Rheinland-Pfälzer“
Beiträge: 2,593

Hallo Münzsucher,

für das Land Hessen kann ich dir folgende Übersichten anbieten:

http://www.burgenwelt.de/hessen.htm
http://www.burgen-und-schloesser.net...and/hessen.htm
http://www.hessen-tourismus.de/defau...s_karte_ie.htm
http://www.schloesser-hessen.de/

Viel Spaß bei den Exkursionen
Eifelgeist
__________________
Inschrift auf einem sächsisch-preußischen Grenzstein

Wer hier vorüber geht, verweile!
Hier läuft ein unsichtbarer Wall.
Deutschland zerfällt in viele Teile.
Das Substantivum heißt: Zerfall.

Was wir hier stehn gelassen haben,
das ist ein Grabstein, dass ihr's wisst!
Hier liegt ein Teil des Hunds begraben,
auf den ein Volk gekommen ist.


Erich Kästner: Gesang zwischen den Stühlen (1932)
Eifelgeist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2003, 22:35   #20
Ralf31
Einwanderer

 
Registriert seit: Jan 2002
Ort: Baden Wuerttemberg
Beiträge: 5

Hallo Wolf
Für`s Allgäu gibs was ,versuch mal http://home.t-online.de/home/arctik/bvmuseum.htm
Ist ne recht Gute Seite
Gruss Ralf
Ralf31 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php