Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Schatzsuche > Münzen und Medaillen

Umfrageergebnis anzeigen: Welche ist die "schönste" Münze?
Vetera - Sceat 720.nChr 2 3.77%
Gimbli - Doppelt hält besser. 0 0%
Habachtaler - Silberfünfer 0 0%
Bollwerker2 - Sachsen Brummer 2 3.77%
Drusus - 30-Kreuzer Bayern 1 1.89%
Vanadi - Klein aber fein 0 0%
Globerider - Denar des Hadrian 0 0%
Sheepybird - Vom Schützenfestplatz 1 1.89%
R35 - Klippe 1 1.89%
Ackerschreck - 4 Pfennig 1813 Sachsen-Weimar-Eisenach 3 5.66%
insurgent - Wilder Mann 0 0%
Brainiac - meine... 1 1.89%
1 highlander - Maleygroschen 2 3.77%
Kirche77 - Sterbethaler Friedrich II. 3 5.66%
Dirk.R. - Ich darf?! 1 1.89%
BWGuenni - Und hier der Looser 1 1.89%
Colin - As des Augustus 1 1.89%
noob95 - Einseitiger Kupferpfennig Stralsund, Stadt 1607 0 0%
Zeckensucher - 5 Reichsmark Eiche 1 1.89%
FriscoKid - 5 Gulden Danzig 2 3.77%
Buddelking - schönste Münzen 0 0%
Rolskaya - Fünf Mark Sachsen 1 1.89%
erdblank - Goldgulden 13 24.53%
Jägsam - Oberflächenfund ohne Sonde! 0 0%
Mr. T - Dann will ich auch mal 5 9.43%
rico - Bancotaler aus Hortfund 1 1.89%
didl - Silber Schilling 1 1.89%
Thomy - Mein ganzer Stolz 1 1.89%
Cowboybasti - Ferdinand II ( 1619 - 1637 ) 9 16.98%
Teilnehmer: 53. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.02.2011, 19:45   #11
Ackerschreck
Heerführer

 
Benutzerbild von Ackerschreck
 
Registriert seit: Nov 2008
Ort: Evergreen Terrace
Detektor: Cibola SE
Beiträge: 1,348

4 Pfennig 1813 Sachsen-Weimar-Eisenach

Da hier wohl vermehrt mit Edelmetall zu rechnen sein wird, steuere ich mal diese Großbronze(27mm) bei. An sich nix besonderes, aber die Erhaltung ist doch ungewöhnlich.
Lag an nem trockenen Steilhang in Kalksteingeröll und weist praktisch keine Korrosion auf.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 4Pf SWE.JPG‎ (159.3 KB, 254x aufgerufen)
__________________
- FEL TEMP REPARATIO -
Ackerschreck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2011, 20:35   #12
insurgent
Heerführer

 
Benutzerbild von insurgent
 
Registriert seit: Nov 2006
Ort: schleswig Holstein
Detektor: GMP2
Beiträge: 2,121

Wilder Mann

Hier mal mein Liebling
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IIII Mariengrosch 20_03_10.jpg‎ (67.7 KB, 233x aufgerufen)

Geändert von Gimbli (19.03.2011 um 13:47 Uhr).
insurgent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2011, 20:44   #13
Brainiac
Heerführer

 
Benutzerbild von Brainiac
 
Registriert seit: Dec 2003
Ort: Berlin
Detektor: Augen, Ohren, Nase und Verstand
Beiträge: 2,843

meine...

Vor Jahren auf einer alten Poststraße im Berliner Raum habe ich diesen mittelalterlichen Goldgulden gefunden...

Legende 1: +MONETA: NOVA: AVR: SWOBACH
~ Neues Goldgeld aus Schwabach.
Legende 2: ALBT: MARCH BRAND: ELTO
~ Albrecht, Markgraf von Brandenburg, Kurfürst
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg muenze.jpg‎ (64.7 KB, 199x aufgerufen)
Dateityp: jpg muenze2.jpg‎ (65.8 KB, 190x aufgerufen)
__________________
______________
mfg Swen


2006 n. Chr. - und wir sind noch immer Jäger und Sammler...
Brainiac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2011, 21:14   #14
1_highlander
Heerführer

 
Benutzerbild von 1_highlander
 
Registriert seit: Mar 2008
Ort: L
Detektor: GMP
Beiträge: 4,882

Maleygroschen

Ich habe mich für meinen erst letzte Woche gefundenen Maleygroschen entschieden!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Maley av. 18.02.2011.JPG‎ (38.9 KB, 153x aufgerufen)
Dateityp: jpg Maley rev. 18.02.2011.JPG‎ (38.5 KB, 87x aufgerufen)
__________________
Gruß Carsten

"Es irrt der Mensch, solang`er strebt."
(Goethe Faust I)

Gewinner Fotowettbewerb Mai 2011/April, Mai, Juli, August 2017
Mitgewinner Fotowettbewerb März/April 2013/Dezember 2016

Geändert von Gimbli (19.03.2011 um 13:47 Uhr).
1_highlander ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2011, 21:22   #15
Kirche77
Landesfürst

 
Benutzerbild von Kirche77
 
Registriert seit: Oct 2008
Ort: Sachsen
Detektor: XP GMP
Beiträge: 970

Sterbethaler Friedrich II.

Hier einmal eine meiner nicht ältesten, aber schönsten Münzen, gefunden mit drei anderen Talern zusammen.

Gruß Maik !
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Taler 001.jpg‎ (165.8 KB, 129x aufgerufen)
Dateityp: jpg Taler 002.jpg‎ (191.2 KB, 131x aufgerufen)
__________________
Für arme Eltern kann man nichts, aber für arme Schwiegereltern !

Geändert von Gimbli (25.03.2011 um 07:49 Uhr).
Kirche77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2011, 23:05   #16
Dirk.R.
Heerführer

 
Registriert seit: Dec 2004
Ort: Dorf
Beiträge: 6,883

Talking Ich darf?!

Mein bester Beifund in Sachen Münze war= siehe Bilder.


L. Plautius Plancus 47 BC
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Me%20ad47.jpg‎ (185.9 KB, 274x aufgerufen)
Dateityp: jpg Med%20ad47.jpg‎ (172.5 KB, 218x aufgerufen)
Dirk.R. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2011, 19:34   #17
BWGuenni
Landesfürst

 
Benutzerbild von BWGuenni
 
Registriert seit: Nov 2006
Ort: Duisburg
Detektor: Cibola SE, GMP
Beiträge: 649

Unhappy Und hier der Looser

Wie jeder lesen kann, ist es eine 2 Mark von 1951 Prägestätte Frankfurt.

Wurde nur 1951 geprägt und wegen der Ähnlichkeit mit der 1 Mark Münze ab 1958 wieder aus dem Verkehr gezogen.
Was Besonderes für mich, da man die wohl nicht mehr oft unter die Sonde bekommt.
Fundort Rheinufer bei Duisburg.

Gruß

Günni
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 100_0004.JPG‎ (87.4 KB, 123x aufgerufen)
Dateityp: jpg 100_0005.JPG‎ (79.6 KB, 99x aufgerufen)
Dateityp: jpg DEU-2m5.jpg‎ (32.1 KB, 153x aufgerufen)

Geändert von BWGuenni (26.02.2011 um 19:38 Uhr).
BWGuenni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2011, 15:05   #18
Colin
Moderator

 
Benutzerbild von Colin
 
Registriert seit: Aug 2006
Ort: "Oppidum Ubiorum"
Detektor: the "Tejon" (what else..?)
Beiträge: 9,289

Hoi zusammen,

Ich hatte dem Michael schon gegenüber erwähnt, daß dies wahrscheinlich eine Mischung zwischen schönste, wertvollste, älteste, seltenste und bedeutet mir am meisten Münze werden dürfte. .?!


Nun denne.. Nachdem ich mir nun schon ein paar Tage Gedanken mache, auf welcher dieser Züge ich denn aufspringen soll, habe ich mich mal für die letzten vier entschieden...ach, eigentlich alle fünfe..

Gefunden vor ein paar Jahren auf einem Acker in ziemlicher Rheinnähe hier im Kölner Süden, und von daher schon meine "Lieblingsmünze", da ich sie genau auf meinem Geburtstag
und auch fast zur gleichen Uhrzeit erpiepst hatte.

Preislich ist mir das relativ egal, aber von der Seltenheit her dürfte sie in meiner Vitrine ganz weit vorne sein, da (meines Wissens nach..) kaum eine in dieser Ausgabe mit Gegenstempel bekannt ist, und in der Kombination mit diesen beiden stempeln bisher überhaupt keine außer diese..?!
Leider geht bei den Römern immer recht schnell unter, das einige wenige mal eben 2-300 Jahre älter sind, als der Großteil der meist gefundenen.


Ok, dann will ich euch mal meinen "Avatar" (vom Kaiser her..) etwas näherbringen.

Ein As unter "Augustus", 1. römischer Kaiser von (31v.Chr./27v.Chr.- 14n.Chr.) geprägt um ca.16 -15 v.Chr.

AV: CAESAR AVG TRIBVNIC POTEST

RV: C ASINIVS C F GALLVS III VIR AAA FF

Beidseitiger Gegenstempel: (VAR) auf dem Av, unter "Quinctilius Varus" der ja einigen von der "Varusschlacht" bekannt sein dürfte.

und (BPV) auf dem RV, wahrscheinlich (aber nicht bestätigt) vom Münzmeister "Casinius Gallus" angebracht.


Die Münze "ohne Gegenstempel" kann man sich hier mal ansehen:


http://www.acsearch.info/record.html?id=196155



Na, das war doch mal ne Info..gelle..?


lb. Grüße,

Colin
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_1982b.jpg‎ (117.1 KB, 221x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1983b.jpg‎ (120.6 KB, 142x aufgerufen)
__________________


"In dubio melior est conditio possidentis" - "Im Zweifel verdient der Besitzer Vorzug"

Geändert von Colin (01.03.2011 um 09:34 Uhr).
Colin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2011, 17:12   #19
noob95
Ritter

 
Benutzerbild von noob95
 
Registriert seit: May 2010
Ort: Stralsund
Detektor: Garrett Ace 150 + 250
Beiträge: 319

Einseitiger Kupferpfennig Stralsund, Stadt 1607

Hier seht ihr meine Lieblingsmünze. Habe davon auf dem selben Acker noch 2 andere gefunden aber bei denen ist das Prägedatum nur schlecht zu erkennen. Die Münze ist zwar nicht aus Silber oder Gold aber für mich hat die Münze eine große Bedeutung da sie vielleicht noch bei der Belagerung Stralsunds im Dreißigjährigen Krieg im Umlauf war.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P1030206.jpg‎ (89.1 KB, 141x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1030209.jpg‎ (89.1 KB, 78x aufgerufen)
noob95 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2011, 18:45   #20
Zeckensucher
Bürger

 
Benutzerbild von Zeckensucher
 
Registriert seit: Aug 2009
Ort: NRW
Detektor: Tesoro Compadre
Beiträge: 185

5 Reichsmark Eiche

Ganz tolle Münzen die hier gezeigt werden.
Besonders interessant finde ich die 4 Pfennige. Der Erhaltungszustand für solch eine Münze ist bestens wie ich meine.

Nun meine Münze, nicht ganz so alt aber trotzdem schön und auch eher selten.

Gruß
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 12.9.2010 009.jpg‎ (124.2 KB, 173x aufgerufen)
Dateityp: jpg 12.9.2010 008.jpg‎ (119.1 KB, 201x aufgerufen)
__________________
Auf der Suche nach dem Bernd sein Zimmer

Geändert von Gimbli (19.03.2011 um 13:50 Uhr).
Zeckensucher ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php