Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Schatzsuche > Fund-Identifizierung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.08.2009, 10:14   #21
Siebken
Heerführer

 
Benutzerbild von Siebken
 
Registriert seit: Jan 2005
Ort: Nicht von dieser Welt.
Detektor: XP Deus
Beiträge: 6,467

Dieses Hufeisen habe ich vor ca. 2 Wochen bei mir auf der Wiese gefunden, lag nicht wirklich tief. Nur vom Schmutz befreit und so gelassen.
Die Wiese wurde in frühenden Zeiten als Feld genutz. Das spricht auch für das Eisen.
Gruß
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bilder 2009 002.jpg‎
Hits:	370
Größe:	51.2 KB
ID:	151104  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bilder 2009 003.jpg‎
Hits:	352
Größe:	37.3 KB
ID:	151105  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bilder 2009 004.jpg‎
Hits:	312
Größe:	55.6 KB
ID:	151106  

Geändert von Siebken (29.08.2009 um 10:30 Uhr).
Siebken ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2009, 10:26   #22
BERGMANN 78
Heerführer

 
Benutzerbild von BERGMANN 78
 
Registriert seit: Jun 2006
Ort: Preussen
Detektor: Fisher F70, Ebinger 722 C, Aquanaut 1280X, OGF-W
Beiträge: 5,291

Zitat:
Zitat von Siebken Beitrag anzeigen
Dieses Hufeisen habe ich vor ca. 2 Wochen bei mir auf der Wiese gefunden, lag nicht wirklich tief. Nur vom Schmutz befreit und so gelassen.
Die Wiese wurde in frühenden Zeiten als Feld genutz. Das spricht auch für Eisen.
Gruß
Schönes Ochseneisen haste da gefunden.
__________________
Gruß B78


Jehova, Jehova...wer hat hier Waldsuche gesagt?

Zitat: Oelfuss



BERGMANN 78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2009, 10:31   #23
Siebken
Heerführer

 
Benutzerbild von Siebken
 
Registriert seit: Jan 2005
Ort: Nicht von dieser Welt.
Detektor: XP Deus
Beiträge: 6,467

Zitat:
Zitat von BERGMANN 78 Beitrag anzeigen
Schönes Ochseneisen haste da gefunden.
Danke Tony....findet man nicht oft.
Siebken ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2009, 17:16   #24
elcapitan
Heerführer

 
Benutzerbild von elcapitan
 
Registriert seit: Mar 2009
Ort: Freies Germanien
Beiträge: 2,457

Zitat:
Zitat von elcapitan Beitrag anzeigen
Hai Septi !

Hab da auch noch eins....

Gute Idee übrigens, so könnte ein brauchbares Archiv wachsen...
Hier nochmal frisch gelyst....
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCI0074.jpg‎
Hits:	634
Größe:	146.4 KB
ID:	151943  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCI0075.jpg‎
Hits:	512
Größe:	126.6 KB
ID:	151944  
elcapitan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2009, 02:09   #25
Septimius
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von Septimius
 
Registriert seit: Jan 2009
Ort: Königreich Bayern
Beiträge: 3,989

Das hast Du ja schön gelyst, ich denke wegen der Grösse und Form gehört das in vornapoleonische Zeit, aber ich arbeite noch an feineren Bestimmungen....
__________________
Gruß Septi

------------------------------------------------------

Jahresabschlußfotowettbewerbsgewinner Dezember 2010

"Tapferkeit und Edelmut vergranten auch den kleinsten Wicht zum Helden!"
Jebediah Springfield
Septimius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2009, 14:39   #26
Holck
Heerführer

 
Benutzerbild von Holck
 
Registriert seit: Sep 2004
Ort: sachsen,in der nähe von dresden
Detektor: Whites XLT,Ebinger 720
Beiträge: 2,059

Hier mal meine drei Eisen.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2009_0911Hufeisen0001.jpg‎
Hits:	403
Größe:	215.4 KB
ID:	152546  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2009_0911Hufeisen0002.jpg‎
Hits:	359
Größe:	215.8 KB
ID:	152547  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2009_0911Hufeisen0003.jpg‎
Hits:	367
Größe:	207.2 KB
ID:	152548  
Holck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2009, 21:48   #27
Dirk.R.
Heerführer

 
Registriert seit: Dec 2004
Ort: Dorf
Beiträge: 6,883

Cool bisle Ferro

Fundort Baustelle in ca 400mm Tiefe(Oberflächen Fund).
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	hufis.jpg‎
Hits:	435
Größe:	86.5 KB
ID:	152633  
Dirk.R. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2009, 04:32   #28
Septimius
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von Septimius
 
Registriert seit: Jan 2009
Ort: Königreich Bayern
Beiträge: 3,989

@Holck: Dein linkes Foto ist wol ein MA Hufeisen, sehr schön, ab dem 13. Jhdt. sehr gut mit jeweils drei typischen Nagellöchern, das mittlere ist wohl ein medizinisches Hufeisen, da wurde ein Lederfleck mit medizinischer Einlage aufgebracht, die sind eher selten, wenn sich das Pferd am Strahl verletzt hatte, verhinderte das, dass sich Mist in die Wunde drückte und die Einlage heilte die Verlrtzung, ausserdem kann man darin z. B. geheime Nachrichten, Diamanten etc. schmuggeln, wie ich das mal in einer Colt Seavers Folge lernen durfte
Das dritte ist neuzeitlich, aber schon älter, wohl von rechts hinten.

@ Dirk: Die linken zwei sind eher neuzeitlich, Ende 19. Anfang 20. Jhdt. denke ich,
aber das ganz rechte dürfte mit Rillen aus dem späten MA sein, bis 1630iger jahre denke ich, wegen der vertieften Rillen entlang der Ruten, von einem Hinterhuf, aber von welchem kann ich nicht sagen, solange ich nicht weiss, wierum die Nägel drin sind
__________________
Gruß Septi

------------------------------------------------------

Jahresabschlußfotowettbewerbsgewinner Dezember 2010

"Tapferkeit und Edelmut vergranten auch den kleinsten Wicht zum Helden!"
Jebediah Springfield
Septimius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2009, 20:20   #29
erich 1964
Heerführer

 
Benutzerbild von erich 1964
 
Registriert seit: Aug 2007
Ort: Raetia - Rätien
Detektor: Cibola SE , Ace 150, Garrett Pro Pinpointer
Beiträge: 3,563

Eisenfunde

Meine Eisenfunde von letzter Woche
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	001.jpg‎
Hits:	368
Größe:	144.0 KB
ID:	152709  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	003.jpg‎
Hits:	310
Größe:	135.0 KB
ID:	152710  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	004.jpg‎
Hits:	319
Größe:	140.8 KB
ID:	152711  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	005.jpg‎
Hits:	313
Größe:	125.3 KB
ID:	152712  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	006.jpg‎
Hits:	315
Größe:	114.8 KB
ID:	152713  

__________________
Das Leben ist das, was man mit seinen Gedanken daraus macht!
erich 1964 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2009, 01:39   #30
Dirk.R.
Heerführer

 
Registriert seit: Dec 2004
Ort: Dorf
Beiträge: 6,883

Talking

Zitat:
Zitat von Septimius Beitrag anzeigen
@Holck: Dein linkes Foto ist wol ein MA Hufeisen, sehr schön, ab dem 13. Jhdt. sehr gut mit jeweils drei typischen Nagellöchern, das mittlere ist wohl ein medizinisches Hufeisen, da wurde ein Lederfleck mit medizinischer Einlage aufgebracht, die sind eher selten, wenn sich das Pferd am Strahl verletzt hatte, verhinderte das, dass sich Mist in die Wunde drückte und die Einlage heilte die Verlrtzung, ausserdem kann man darin z. B. geheime Nachrichten, Diamanten etc. schmuggeln, wie ich das mal in einer Colt Seavers Folge lernen durfte
Das dritte ist neuzeitlich, aber schon älter, wohl von rechts hinten.

@ Dirk: Die linken zwei sind eher neuzeitlich, Ende 19. Anfang 20. Jhdt. denke ich,
aber das ganz rechte dürfte mit Rillen aus dem späten MA sein, bis 1630iger jahre denke ich, wegen der vertieften Rillen entlang der Ruten, von einem Hinterhuf, aber von welchem kann ich nicht sagen, solange ich nicht weiss, wierum die Nägel drin sind
Kollege, die Nägel sind von der Hufseite zur Aussenseite "drin"!

Das heisst?


Danke, schon mal für deine Mühen(Dirk der jetzt Eisen einsammelt....)
Dirk.R. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
hufeisen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php