Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Militaria > U-Anlagen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.08.2004, 15:05   #31
Oelfuss
Heerführer

 
Benutzerbild von Oelfuss
 
Registriert seit: Jul 2003
Ort: Nds.
Detektor: whites 3900 D pro plus
Beiträge: 7,794

Genau! Detailfotos aus dem Inneren.....Wäre noch meine Planung. Allerdings sieht das vorhandene Material nach Gummistiefel-Einsatz aus.

Gibts ne Schätzung über die benötigte Wattiefe?
__________________
bang your head \m/
Oelfuss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2004, 15:23   #32
niemandsland
N/A
 
Benutzerbild von niemandsland
 
Registriert seit: Aug 2003
Beiträge: 1,679

@ Obelix

Zitat:
Zitat von Obelix
Die Trümmer auf Deinem 1. Bild sind, laut Aussage eines Zeitzeugens, Teile vom alten Stauwehr, sowie Brückenteile. Diese wurden, nachdem sie nicht mehr zu gebrauchen waren, dort einfach abgelegt. Ein Künstelr wollte sie mal aufschichten, waren ihm aber wohl zu schwer. Haben also mit dem noch vorhandenen und dem vor ca. 3 Jahren abgerissenen Bunker nicht´s zu tun. Liegen da einfach nur dumm in der Sonne rum.
Keine Ahnung! Hab über die 7 oder 8 quadratischen Steinchen den Hernn nicht mehr ausgefragt. Kann aber natürlich sein.

Dein Zeitzeuge ist aber nicht ehem. "Meister" des Werks und wohnt in einem der abgebildeten Häuser? Nur mal so in den Raum stell...!?

Zitat:
Zitat von Obelix
Warst Du eigentlich nicht im Bunker oder hattest Du vom Essen aus dem Supermarkt nicht mehr die richtigen Maße für einen Einstieg durch den Notausstieg?
...der geht aber unter die Gürtellinie. Nein, der Eingang wäre groß genug für im Doppelpack. Da paßt wahrscheinlich bis auf wenige Ausnahmen jede/r rein. Das Problem war vielmehr: hast Du dann mal versucht, irgendwas zu sehen? Ich hatte meine Funzel nämlich --nicht-- dabei.

Zitat:
Zitat von Obelix
Das nächste Mal sagst Du aber bitte vorher was, dann stoß ich mal schnell dazu, so ein morgentlicher Besuch eines Bunkers kann sehr entspannend sein.
Bescheid! *g* Also ich mach jetzt morgens öfters mal so kleine Touren. Schließlich ist bei dem Wetter über den Tag nicht viel zu wollen, außer vielleicht mal seine Beine bzw. den gesamten Körper in kühles Nass zu packen. Kurzum: außer schwimmen ist im Moment glaube ich alles andere eine -falsche- Tätigkeit. Aktuell 29,3°C

Ich fahre vielleicht morgen noch mal mit dem Rad hin. Sofern ich wieder um 4 Uhr morgens wach bin. Belohnt wird man ja auch nicht oft mit einem so tollen Sonnenaufgang wie heute morgen!

-NL-
niemandsland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2004, 17:44   #33
Deistergeist
Moderator

 
Benutzerbild von Deistergeist
 
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Niedersachsen, Barsinghausen
Beiträge: 15,832

Tja, da könnte man sich doch mal treffen...ich hätte auch Interesse.

Glück auf!
__________________
S. J. Petrow war ein Oberstleutnant a. D. der Sowjetarmee. 1983 verhinderte er das Auslösen eines Atomkriegs.

Steinkohlenbergwerk
Feggendorfer Stolln (Lehr- und Besucherbergwerk)
Deistergeist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2004, 22:45   #34
niemandsland
N/A
 
Benutzerbild von niemandsland
 
Registriert seit: Aug 2003
Beiträge: 1,679

Zitat:
Zitat von Oelfuss
Allerdings sieht das vorhandene Material nach Gummistiefel-Einsatz aus.

Gibts ne Schätzung über die benötigte Wattiefe?
Ich tippe mal auf 20-30 cm -- man sollte aber auch bedenken, das es seit dem 10.07. (Posting von Obelix) inzwischen einige Tage extrem trocken war. Aber Gummistiefel sind sicherlich nicht völlig falsch!

-NL-
niemandsland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2005, 08:52   #35
JimPanse
Einwanderer

 
Benutzerbild von JimPanse
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Hannover
Beiträge: 5

Hallo Leute,

anbei noch einige historische Fotos von Hannover-Döhren und der dort ansässig gewesenden Wollkämmerei.

Gruss
JimPanse
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Leine Insel.jpg‎ (82.4 KB, 53x aufgerufen)
Dateityp: jpg Lazarett Wolle.jpg‎ (80.7 KB, 56x aufgerufen)
Dateityp: jpg Döhrener Wolle Tor.jpg‎ (84.9 KB, 56x aufgerufen)
Dateityp: jpg Döhren Luftaufnahme um 1980.jpg‎ (90.0 KB, 57x aufgerufen)
JimPanse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2005, 12:24   #36
Saxnot
Bürger

 
Benutzerbild von Saxnot
 
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Nienburg
Detektor: GTI 2500 Power Master mit 25 cm -Deep Imaging-Sonde
Beiträge: 193

sieht super aus ... ABER warum ist immer alles soo weit weg von mir aus gesehn
Saxnot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2006, 21:13   #37
Obelix
Heerführer

 
Benutzerbild von Obelix
 
Registriert seit: Mar 2004
Ort: Hemmingen-Arnum
Detektor: Zwei gesunde Augen und mein Spürsinn.
Beiträge: 1,838

"Beton...

... es kommt drauf an, was man draus macht."

So, nun ist der noch letzte vorhandene LS-Bunker an der Döhrener Wolle gut gesichert. Der Eingang ist zugeschüttet worden. Der Notausstieg an der rechten Seite ist bis oben hin mit Beton verfüllt, der linke Notausstieg ist abgetragen worden und die Öffnung ins Innere verschlossen. Nun wächst Gras drüber.
Der "Gute" lag (liegt) halt zu offen an einem beliebten Spazierweg.

Gruß


Obelix
__________________
In Freiheit dienen!
Obelix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2006, 21:32   #38
Oelfuss
Heerführer

 
Benutzerbild von Oelfuss
 
Registriert seit: Jul 2003
Ort: Nds.
Detektor: whites 3900 D pro plus
Beiträge: 7,794

Schade, habe ich leider nicht mehr geschafft
__________________
bang your head \m/
Oelfuss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2006, 22:54   #39
ruine13
Landesfürst

 
Benutzerbild von ruine13
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Duisburg
Beiträge: 780

Wirklich schade - auch wenn's eh zu weit weg gewesen wäre ...
Kleine Korrektur am Rande : der Lüfter ist von Auer, nicht Dräger. Als Beispiel mal ein schönes Exemplar aus dem Bunkermuseum Oberhausen, man achte auf den Fuß, der ist m.M. typisch für Auer.

Gruß

Markus
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2aP1010236.jpg‎ (58.6 KB, 41x aufgerufen)
__________________
IN GIRUM IMUS NOCTE ET CONSUMIMUR IGNI
ruine13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2006, 23:20   #40
nora-m
Bürger

 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: Hannover - Döhren
Detektor: Sure Fire + Pentax
Beiträge: 137

Himmel ich wohne in Döhren ! Wo verdammt noch mal finde ich dieses Loch ? Bin trotz102 cm Umfang sofort drin.
nora-m ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php