Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Schatzsuche > Münzen und Medaillen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.10.2018, 22:47   #1
Mc&Aveli
Bürger

 
Benutzerbild von Mc&Aveli
 
Registriert seit: Aug 2005
Ort: BW
Beiträge: 147

Eine sehr kleine Münze

Hallo, nachfolgend sind Bilder bei den ich keinen Vergleichsbild im Netz finde. Hätte mir jemand einen Tipp zu der Münze? Durchmesser ist so um 7 mm.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg FB_IMG_1540064346109.jpg‎ (13.1 KB, 102x aufgerufen)
Dateityp: jpg FB_IMG_1540064355138.jpg‎ (12.3 KB, 81x aufgerufen)
__________________
wer Unterste zuoberst kehrt, erfährt des Lebens wahren Wert
Mc&Aveli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2018, 23:55   #2
chabbs
Heerführer

 
Benutzerbild von chabbs
 
Registriert seit: Jul 2007
Ort: ...
Beiträge: 11,685

Willkommen bei den Kelten

Bin ich leider kein Fachmann für.
chabbs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2018, 00:40   #3
Spürhund
Heerführer

 
Benutzerbild von Spürhund
 
Registriert seit: Sep 2006
Ort: Howitown, NRW
Detektor: MD 3009, Minelab Musketeer XS Pro,Quattro MP, Nase
Beiträge: 2,555

"Als Vorbild des römischen Denars:
Die Vorderseite zeigt einen, nun allerdings männlichen Kopf mit wildem Haar- und Bartwuchs. Auf den ältesten Münzen erscheint der Kopf noch einigermaßen natürlich, verwildert jedoch zunehmend."
Quelle:https://www.ingolstadt.de/stadtmuseu...m/mz-kel02.htm

Oder auch Büschelquinar,Viertelquinar,Potin:
http://www.landschaftsmuseum.de/Seit...Muenzwesen.htm

https://www.google.de/search?biw=192....0.pd3eT0gdVnM

Auch mal Papier auflegen und mit dem Bleistift drüberreiben ... oder die Münze mit zerknüllter Alufolie abreiben - bringt mehr Kontrast.
__________________
Gruß
Hubertus

"Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig."
Albert Einstein
Spürhund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2018, 09:24   #4
chabbs
Heerführer

 
Benutzerbild von chabbs
 
Registriert seit: Jul 2007
Ort: ...
Beiträge: 11,685

Bitte keine antiken Münzen mit Alupapier abreiben. Habe ich sehr schlechte Erfahrungen mit gemacht. Auf der Münze ist alles zur Bestimmung vorhanden und erkennbar.
chabbs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2018, 18:36   #5
oliver.bohm
Moderator

 
Benutzerbild von oliver.bohm
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Wedemark
Beiträge: 5,802

@Chabbs : Bitte schreib auch gleich, warum das Alupapier-Abreiben der Münze schadet..
oliver.bohm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2018, 19:40   #6
chabbs
Heerführer

 
Benutzerbild von chabbs
 
Registriert seit: Jul 2007
Ort: ...
Beiträge: 11,685

Weil es die Patina und ggf lose Teile an der Münze zerstören kann.
chabbs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2018, 19:45   #7
DericMV
Landesfürst

 
Benutzerbild von DericMV
 
Registriert seit: May 2017
Ort: MV
Beiträge: 772

... und fremder Materialabrieb der Oberfläche hinzugefügt wird, welches zu einer Reaktion der Metalle führen kann.
DericMV ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php