Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Kommunikation > Alpenforum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.06.2003, 16:50   #41
Wigbold
Heerführer

 
Benutzerbild von Wigbold
 
Registriert seit: Nov 2000
Ort: 76829 Landau / Pfalz
Detektor: OGF - L + W
Beiträge: 3,655

Pssst, bist Du still !! Was sollen denn die Leute denken ?

Sind aber alles Originale, da kann mir keiner was !

NeubrauneScheißemeidenderweise, Wigbold
__________________
Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen.
Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben, zu leben.

Mark Twain



... weiter neue Wege gehen !
Wigbold ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2003, 16:59   #42
Eifelgeist
Ehren-Moderator
Heerführer

 
Benutzerbild von Eifelgeist
 
Registriert seit: Mar 2001
Ort: Beute-„Rheinland-Pfälzer“
Beiträge: 2,593

Zitat:
Original geschrieben von Rotti
... Es sei noch angemerkt:
In den Augen der politischen Kräfte der 20er Jahre war die NSDAP eine linke Partei! Zumindest was die Konservativen betraf. Und Hitler ein Parvenü, der Ludendorff´s Stiefel lecken durfte. Da gäb´s noch tausend interessante Dinge. Die man wissen muss.....
Wohl wahr!

Der Wortbestandteil „Sozialistische“ hat ja auch bei den „richtigen“ Sozialisten nach 1945 für erhebliche Magenbeschwerden gesorgt ...

„Der Spiegel“ brachte die Geschichte in den 1980er Jahren nochmals auf's Titelblatt - mit heftigsten Reaktionen! :

Die heute übliche Titulierungs-Schublade „Faschismus“ kommt eben nicht von ungefähr ...

Eifelgeist
__________________
Inschrift auf einem sächsisch-preußischen Grenzstein

Wer hier vorüber geht, verweile!
Hier läuft ein unsichtbarer Wall.
Deutschland zerfällt in viele Teile.
Das Substantivum heißt: Zerfall.

Was wir hier stehn gelassen haben,
das ist ein Grabstein, dass ihr's wisst!
Hier liegt ein Teil des Hunds begraben,
auf den ein Volk gekommen ist.


Erich Kästner: Gesang zwischen den Stühlen (1932)
Eifelgeist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2003, 17:20   #43
C-4
Heerführer

 
Benutzerbild von C-4
 
Registriert seit: Aug 2002
Ort: D
Beiträge: 2,101

Zitat:
Original geschrieben von Eifelgeist
Wohl wahr!

Der Wortbestandteil „Sozialistische“ hat ja auch bei den „richtigen“ Sozialisten nach 1945 für erhebliche Magenbeschwerden gesorgt ...

„Der Spiegel“ brachte die Geschichte in den 1980er Jahren nochmals auf's Titelblatt - mit heftigsten Reaktionen! :

Die heute übliche Titulierungs-Schublade „Faschismus“ kommt eben nicht von ungefähr ...

Eifelgeist
Gut beobachtet. In meinen Schulbüchern gabs auch nur Faschisten. Keine deutschen und erst recht keine Sozialistischen.
C-4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2003, 17:47   #44
Don Corleone
unter Dauerbeobachtung
 
Registriert seit: Oct 2000
Ort: In der Neumark
Detektor: ogf l und w,vallonsonde,white 6000 pro sl,Fisher UW
Beiträge: 1,494

Das ist ja was ich immer predige.Es gibt noch mehr zwischen Himmel und Erde als das was uns die Schulbücher glauben machen wollen.Geschichte schreiben die Sieger.Wer davon ausget das heute weniger gelogen wird als damals der irrt mächtig weil auch die "Väter" der "Demokratie" in erster Linie ihre Machst gesichert wissen wollen.Und das kann man ebend nur wenn man dem Volk vorschreibt was es zu denken hat und gnadenlos verfolgt wenn es sicher erlaubt eigene Vorstellungen zu haben.

Axel
__________________
Der Mensch ist immer gefährlich. Wenn nicht durch seine Bosheit, dann durch seine Dummheit. (Henri de Montherlant)
Don Corleone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2003, 12:15   #45
tichy
Landesfürst

 
Benutzerbild von tichy
 
Registriert seit: Sep 2001
Ort: Nähe Wien
Detektor: Eigen Umbau
Beiträge: 844

Wertes Forum

Wertes Forum

Mal was ganz anderes zu diesem Thema.
Was haltet ihr davon ?
Ich hab vor einger Zeit im Fernsehen einen
Bericht gesehen ín dem berichtet wurde das
der Leichnam des Piloten in diesem Ehrengrab gar nicht liegt.
Er starb gegen Ende des Krieges bei einem Absturz
und soll dort Jahrzehnte später von "Schatzsuchern" gefunden worden sein. Das es solche Scheinbeerdigungen im Krieg speziell bei Fliegern gab stimmt, warum also nicht auch hier.
Man machte sich in diesen Fällen nicht die Arbeit die "Teile"
einzusammeln sondern füllte Sand in den Sarg und beerdigte
für die Angehörigen eben diesen falschen Inhalt.



Tichy
__________________
Tichy aus Österreich
tichy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2003, 12:18   #46
bunkerwurm
Themenstarter
Lehnsmann

 
Registriert seit: May 2003
Ort: Österreich
Beiträge: 25

@Tichy

Das kann ich mir schon vorstellen, nur wurde Major Nowotny (jedenfalls nach meinen Recherchen) an seinem Fallschirm hängend in den Bäumen gefunden, es war also etwas da, was beerdigt werden konnte.

Major Nowotny stieg noch aus seiner getroffenen Maschine aus und öffnete den Fallschirm - leider zu früh - der Schirm verfing sich am Leitwerk seiner Me 262 und riss den "Wiener Adler" wie er auch tituliert wurde, in den Tod.

Liebe Grüße

Patrick
__________________
Vergiss niemals die Heimat in der deine Wiege stand, denn in der Fremde findest du kein zweites Heimatland! (Von meiner geliebten Großmutter, Flüchtling aus dem Sudetenland)
bunkerwurm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2003, 15:36   #47
Don Corleone
unter Dauerbeobachtung
 
Registriert seit: Oct 2000
Ort: In der Neumark
Detektor: ogf l und w,vallonsonde,white 6000 pro sl,Fisher UW
Beiträge: 1,494

Zitat:
Original geschrieben von bunkerwurm
@Tichy

Das kann ich mir schon vorstellen, nur wurde Major Nowotny (jedenfalls nach meinen Recherchen) an seinem Fallschirm hängend in den Bäumen gefunden, es war also etwas da, was beerdigt werden konnte.

Major Nowotny stieg noch aus seiner getroffenen Maschine aus und öffnete den Fallschirm - leider zu früh - der Schirm verfing sich am Leitwerk seiner Me 262 und riss den "Wiener Adler" wie er auch tituliert wurde, in den Tod.

Liebe Grüße

Patrick
Falsch.Nowy wurde 1986 ausgebuddelt,sein RK, Ausweis usw wurden geborgen und die Reste seines Leichnam landeten in der Bio-tonne.Leider wahr.

Axel
__________________
Der Mensch ist immer gefährlich. Wenn nicht durch seine Bosheit, dann durch seine Dummheit. (Henri de Montherlant)
Don Corleone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2003, 17:25   #48
Philippe
Ratsherr

 
Benutzerbild von Philippe
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: Saarland
Detektor: Md 5006
Beiträge: 247

???
Ja,was denn jetzt?

Beerdigt 1944?
Erst 1986 gefunden?

....
__________________
mfg

Philippe

"Stafette, 16fach....Saufen!"
Philippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2003, 08:34   #49
tichy
Landesfürst

 
Benutzerbild von tichy
 
Registriert seit: Sep 2001
Ort: Nähe Wien
Detektor: Eigen Umbau
Beiträge: 844

Nowotny

Wertes Forum

Hallo Don endlich einer der mir glaubt.
Woher hast du deine Informationen dazu ?


Tichy

Ich habs ja schon immer gwusst !!lol
__________________
Tichy aus Österreich
tichy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2003, 09:07   #50
guba
Bürger

 
Benutzerbild von guba
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: Wien
Beiträge: 140

Stimmt

Das mit den Scheinbeerdigungen hab ich auch schon gehört. Hab mal im deutschen Fersehen eine Doku drüber gesehen. Ist schon Ewigkeiten her.
Wie oben sch erwähnt den Sarg mit Sand verfüllt und dann begraben, das der Sarg nicht offen aufgebart werden konnte is ja auch klar, egal ob der Tote jetzt drinnen lag oder nicht.
War das eigentlich Gang und Gebe ,oder nur die Ausnahme??
Warum wurde das eigentlich so gehandhabt, gut wenn die Bergung des Leichnams zu riskant wäre, ok aber wenn ich mich richtig erinnere zeigten sie in der Doku original Aufnahmen bei einer "Bergung". Das der Sarg in Wirklichkeit leer (mit Sand befüllt) war, wussten die Zuschauer nicht als der Sarg aus dem Wrack gebracht wurde.
Zumindest so der Kommentator.
Wenn ich schon an der Maschine bin kann ich doch gleich den Toten bergen, ich denke das hat er auch verdient!!!

*sich wundernderder weise* Guba
guba ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php