Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Militaria > U-Anlagen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.07.2011, 20:01   #1
Deistergeist
Moderator

 
Benutzerbild von Deistergeist
 
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Niedersachsen, Barsinghausen
Beiträge: 15,630

Wink Hochbunker in Hannover

Moin!

Gerade bei der Igel gesehen, Zitat BVK:
"Die BImA kündigt auf ihrer Internetseite den Verkauf von 2 Hochbunkern in Hannover an.

HB Schlegelplatz
HB Wolfsburger Damm 3"


Verkauf ist für 2011 geplant.



Glückauf! Hannovergeist
__________________
S. J. Petrow war ein Oberstleutnant a. D. der Sowjetarmee. 1983 verhinderte er das Auslösen eines Atomkriegs.

Steinkohlenbergwerk
Feggendorfer Stolln (Lehr- und Besucherbergwerk)
Deistergeist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2011, 18:51   #2
maikh
Bürger

 
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Niedersachsen
Detektor: PI Selbstbau, AN-PSS11
Beiträge: 110

Vielen Dank für die Info, ich habe die Bauwerke zwar grade nicht mehr im Netz gefunden, aber schon vor einiger Zeit die PDF - Exposees (ist das der richtige Plural von Exposee ?) angesehen.
Für eine Umnutzung wäre es ja toll, wenn man das Erdgeschoss als Garage missbrauchen könnte. Bei den ganzen in Hannover verkauften Bunkern ist jedoch bislang das EG ziemlich klein segementiert gewesen. Vor allem die massive Mauer hinter dem Eingang mit dem dann dahinterliegenden Treppenhaus hätte dem entgegengestanden.

mfg

Maik
maikh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2011, 22:08   #3
Red Air
Heerführer

 
Benutzerbild von Red Air
 
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1,592

Kennt einer schon den Preis den die Stadt haben möchte um ihre leeren Kassen zu füllen ?.
Red Air ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2011, 01:06   #4
maikh
Bürger

 
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Niedersachsen
Detektor: PI Selbstbau, AN-PSS11
Beiträge: 110

Ein Bunker in einem "Edelstadteil" (ich glaube Zooviertel) wurde schon verkauft. Der Erlös lag über 300kEuronen, dazu war das Grundstück sogar noch an einer Stelle kontaminiert.
Der Verkauf läuft über eine Art Gebotsverfahren - die erste Runde steht allen offen, die Höchstbietenden können dann wohl in der zweiten Runde nochmals gegeneinader nachbieten. Dadurch können dann wohl extrem niedrige Zuschalspreise verhindert werden. Ein Kollege hat ein altes Offiziershaus gekauft, und daher Infos zum Prozedere.
Wobei ich glaube, dass die Bunker in den normalen Stadteilen nicht deutlich teuerer als 100kE werden.

vg

Maik
maikh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2011, 06:49   #5
htim
Heerführer

 
Benutzerbild von htim
 
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Niedersachsen / Region Hannover
Detektor: Xenox MV9
Beiträge: 5,407

Zitat:
Zitat von Red Air Beitrag anzeigen
Kennt einer schon den Preis den die Stadt haben möchte um ihre leeren Kassen zu füllen ?.
Die Stadt sieht davon weniger. Es handelt sich bei den aktuell angebotenen Objekten um Bundesimmobilien, daher erfolgt der Verkauf durch die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (Bima).

Eine andere Sache: Ich finde auf der Bima-Seite gar keinen Verkaufshinweis. Hat bitte jemand für mich einen Link zum Angebot, bzw. Expose ?
__________________
Gruß,
htim
htim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2011, 09:36   #6
BVK
Heerführer

 
Registriert seit: Sep 2004
Beiträge: 1,162

Auf der BImA-Seite laufen sie i.d.R. nur 4 Wochen.

Es war eine Vorankündigung zum Verkauf der HB Schlegelplatz und Wolfsburger Damm 3.

Zitat:
Allgemeine Informationen:
Es ist vorgesehen, das v.g. Grundstück im dritten Quartal 2011 in die Verwaltung der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben zu übernehmen. Daran anschließend ist die Veräußerung geplant. Termine zur Besichtigung >des Bunkers< werden zu diesem Zeitpunkt vergeben.

In dieser Vorankündigung (nicht im jeweiligen Exposé) waren als Kaufpreise genannt:

30625 Hannover, Schlegelplatz
Kaufpreis 137.000,00 EUR
Grundstücksfläche ca. 279,00 m²
Etagenzahl 4
Baujahr 1941

30625 Hannover, Wolfsburger Damm 3
Kaufpreis 134.000,00 EUR
Grundstücksfläche ca. 923,00 m²
Etagenzahl 3



Das Exposé Schlegelplatz ist mit 4,2 MB (pdf) zu groß um hier hochgeladen zu werden (max. 2,1 MB zugelassen).
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Exposé Wolfsbuger Damm.pdf‎ (1.28 MB, 31x aufgerufen)
BVK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2011, 15:32   #7
htim
Heerführer

 
Benutzerbild von htim
 
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Niedersachsen / Region Hannover
Detektor: Xenox MV9
Beiträge: 5,407

@BVK, vielen Dank für die Info.
__________________
Gruß,
htim
htim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2018, 12:53   #8
CNC-Webbi
Bürger

 
Benutzerbild von CNC-Webbi
 
Registriert seit: Jan 2017
Ort: Sachsen
Beiträge: 116

Ziemlich tiefe Fensterhöhlen finde ich.
Naja, wem es gefällt.
__________________
Viele Grüße

CNC-Webbi
CNC-Webbi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php