Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Technik > Tiefenortung, Geophysik u. ä.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.11.2016, 21:36   #1
Sir Findalot
Ratsherr

 
Benutzerbild von Sir Findalot
 
Registriert seit: Jan 2016
Ort: Bayern
Detektor: Intuition + xp
Beiträge: 268

Kann ein gmp das leisten?

Ein Metallvolumen von zwei Bierkisten in 200 cm Tiefe, würde eine "Normalosonde" im 800Euro-Segment das signalisieren können in einem sonst total metallfreien Boden (feinverwitterter Granit, sandmäßig)?
__________________
Sir Findalot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2016, 22:07   #2
Niklot
Landesfürst

 
Benutzerbild von Niklot
 
Registriert seit: Mar 2015
Ort: Mecklenburg
Detektor: Seben Tiefenmonster :-)
Beiträge: 741

Bei zwei Metern muss da schon ein Panzer liegen damit der GMP reagiert.
Er ist eher auf Kleinteileempfindlichkeit ausgelegt.
Einen Meter musste ich auch schon graben, wenn dann nichts gekommen wäre hätte ich auch das Handtuch geworfen.
Weißt du was du da an Boden bewegen musst wenn du so tief in den Boden willst und was da für ein Berg Aushub zusammen kommt?
Niklot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2016, 22:14   #3
Frank Enstein
Heerführer

 
Benutzerbild von Frank Enstein
 
Registriert seit: Mar 2015
Ort: B
Beiträge: 3,519

Kommt wirklich auf den Boden an, ob nass oder trocken ob Sand oder Acker. Ich würde erstmal sagen nein aber der GMP ist ein gar wunderlich Gerät. Probieren halt. Ansonsten such dir jemanden mit einem Magnetometer, da biste sicher dabei!
__________________
Wer das Konzept der Unendlichkeit verstehen will, muß nur das Ausmaß menschlicher Dummheit betrachten.

Voltaire
Frank Enstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2016, 01:25   #4
Eisenknicker
Heerführer

 
Benutzerbild von Eisenknicker
 
Registriert seit: Oct 2015
Ort: NRW
Beiträge: 1,223

Das sicherste währe ein Magnetometer. So was habe ich schon mal gesehen , kommt in die engsten Buschecken rein während PI einen schönen glatten Rasen braucht- so als Tip, wenn es vielleicht auch um die Bewachsung der Stelle geht. Was eine Lorenz kann, die aber nicht bei 800 liegt... das weiß ich nicht- aber Magnetometer ist bei deinen Angaben schon sehr, sehr gut.
__________________
Die Deutschen haben sechs Monate Winter und sechs Monate keinen Sommer. Und das nennen sie Vaterland.
Napoleon I. Bonaparte
Eisenknicker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2016, 10:08   #5
Sorgnix
Admin

 
Benutzerbild von Sorgnix
 
Registriert seit: May 2000
Ort: Pöhlde - (=> Süd-Nds.)
Detektor: Große Nase, Augen, Ohren, Merlin, Whites XLT, OGF-L, UW 720C, Mariscope Spy
Beiträge: 20,833

fast richtig ...

für ein Magnetometer sollte "Metallvolumen" schon ein wenig aus ferromagnetischen Dingen - sprich Eisen - bestehen. Denn NUR DAS kann es orten ...

Im Gebüsch hat es aber die genanten Vorteile in Sachen flexiblerer Einsatz


Ein PI-Gerät ist in der Lage alle Metallvolumen, gleich welcher Art, zu detektieren.
"Unterscheiden", ob Eisen oder "Gold" können aber auch nur die wenigsten ...

... aber es zeigt ein größeres Alu-Teil eben in der Tiefe an - was ein Magnetometer dort gar nicht bemerken würde ...


aber wenn ich in der Tiefe Metall suche, kommt es eh nur auf die Ortung an - den verläßlichen Nachweis nach "was" kriegt man eh nur durch die Grabung ...
So gesehen erstpart einem das Magnetometer vielleicht sogr einen Teil der Fehlgrabungen ...



Frohes Schaffen!
2 m - fast nix ...
Jörg
__________________
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hat
zu tun mit der Blödheit ihrer Bewunderer ...

(Heiner Geißler)
Sorgnix ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php