Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Schatzsuche > Taucherforum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.10.2018, 20:06   #11
oliver.bohm
Moderator

 
Benutzerbild von oliver.bohm
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Wedemark
Beiträge: 5,793

Die Räder wurden von den Stützen frei gehoben..
oliver.bohm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2018, 00:33   #12
Frank Enstein
Banned
Heerführer

 
Registriert seit: Mar 2015
Ort: B
Beiträge: 4,032

Zitat:
Zitat von oliver.bohm Beitrag anzeigen
Die Räder wurden von den Stützen frei gehoben..
Nur links?
__________________
Kurios das sich immer genau die sich auf „gesunden“ und „Verstand“ berufen, weder das eine noch das andere ihr eigen nennen dürfen.
Frank Enstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2018, 10:05   #13
2augen1nase
Heerführer

 
Benutzerbild von 2augen1nase
 
Registriert seit: Mar 2007
Ort: Chemnitz
Detektor: keiner.. leider
Beiträge: 4,253

Denke nicht, dass das nur links ist. Da so ein Kran aber absolut in Waage stehen muss und dort ne Böschung ist und die Stützen wahrscheinlich auch nicht unendlich hoch gestellt werden können wird das schon passen...

Zum Thema:

Coole Aktion + super, dass ihr da helfen konntet - auch wenn in 150 Jahren dann keiner mehr was zu buddeln hat dort...
__________________
Genossen und Genossinnen! Geniesset den genuß der Genossenschaften, denn es könnte vorkommen, dass die
Nachkommen mit dem Einkommen der Vorkommen nicht auskommen und daher umkommen!
2augen1nase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2018, 10:37   #14
U.R.
Heerführer

 
Benutzerbild von U.R.
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Niedersachsen
Detektor: der gesiebte Sinn ;-)
Beiträge: 4,422

Der Kran hat Drucksensoren für die Füsse und eine elektronische Neigungswaage!

Ausserdem Optische Wasserwaagen, die dem Auge zur "Grobeinstellung" des Kranes dienen. Die Feinabstimmung erfolgt dann über die Schalthebel der Füsse.

Wenn da nur Ansatzweise was "Schief" steht, schaltet der Kran ab und es geht nur noch Rückwärts. Will heissen, der Lastarm kann nur noch eingezogen werden und die Last kann nicht mehr Angehoben werden. Man achte auch darauf, das am Kopf des Lastarmes ein kleiner Windmesser angebracht ist.
Ist es zu windig, geht auch hier nur noch alles auf Zurückfahren.

Ist genau wie bei Hubbühnen, die ich ja nun reichlich in den Händen hatte.

Allerdings...., gibt der Untergrund nach, hilft auch kein Drucksensor in den Füssen, dafür tritt dann aber der Neigunsmesser in Kraft.


Für alles gibt es Normen ( Krannorm DIN EN 13000)
__________________
Um Wissen ohne Überheblichkeit weiter zu geben,
braucht man nicht viel Wissen, sondern Verstand.
U.R. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2018, 20:27   #15
Frank Enstein
Banned
Heerführer

 
Registriert seit: Mar 2015
Ort: B
Beiträge: 4,032

Aha, ok. Dann is wohl alles fein.
__________________
Kurios das sich immer genau die sich auf „gesunden“ und „Verstand“ berufen, weder das eine noch das andere ihr eigen nennen dürfen.
Frank Enstein ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php