Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Schatzsuche > Fund-Identifizierung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.11.2018, 22:53   #1
Hummel84
Ratsherr

 
Registriert seit: Jan 2015
Ort: NRW
Beiträge: 284

Rundes Etwas

Nabend Freunde,

war nach Ewigkeiten mal wieder unterwegs.
Bei meinen Eltern in der alten Heimat bin ich für eine Stunde auf der Wiese eines Freundes meiner Eltern gewesen.
Dabei habe ich eine sehr runde Scheibe gefunden, die ich im ersten Augenblick für eine fette Silbermünze gehalten habe.
Es handelt sich aber um irgendein anderes sehr weiches Metal. Ich dachte Blei, aber mein Vater meinte, dass es etwas anderes sein muss. Es lässt sich aber relativ leicht wölben.

Es sind leichte Druckspuren zu erkennen. In jedem Fall sehe ich auf der einen Seite einen geprägten Kreis (wie bei einem Euro). Ich bilde mir ein, dass ich zwischen dem Rand und dem Kreis Buchstaben sehe, bin mir aber echt nicht sicher.

Ich dachte, dass es vielleicht altes, abgeriebenes Spielgeld ist, habe aber echt keinen Plan, ob das kann.

Ansonsten kann ich mir keine Verwendung vorstellen.

Habt ihr eine Idee? Die Scheibe ist ca so groß wie ein 20 ct Stück, aber nur halb so stark.

Für Ideen bin ich dankbar

Gruß Hummel
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2DD8DA73-93E3-4C09-BF3D-3AFCD7400F0C.jpeg‎
Hits:	172
Größe:	93.4 KB
ID:	317883  
Hummel84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2018, 22:53   #2
Hummel84
Themenstarter
Ratsherr

 
Registriert seit: Jan 2015
Ort: NRW
Beiträge: 284

Seite 2
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	EA9BF57F-4D58-422D-88B8-1AEA054A3BD2.jpeg‎
Hits:	153
Größe:	103.5 KB
ID:	317884  
Hummel84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2018, 10:02   #3
chabbs
Heerführer

 
Benutzerbild von chabbs
 
Registriert seit: Jul 2007
Ort: ...
Beiträge: 11,710

Das sieht durch die Patina sehr nach Blei aus. Wie schwer ist es denn?
chabbs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2018, 13:11   #4
rhaselow1
Heerführer

 
Benutzerbild von rhaselow1
 
Registriert seit: Dec 2009
Ort: meck.pomm.
Detektor: Fisher,F2,F75 Ltd
Beiträge: 3,347

Ist beim Bild 2 am oberen Rand Silber zu erkennen???Mach mal vorsichtig sauber...da kommt bestimmt noch was zum Vorschein.m.f.g.Rico😉
rhaselow1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2018, 13:13   #5
chabbs
Heerführer

 
Benutzerbild von chabbs
 
Registriert seit: Jul 2007
Ort: ...
Beiträge: 11,710

Silberfarbe wäre ja bei Blei nun nicht so untypisch
chabbs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2018, 21:01   #6
Hummel84
Themenstarter
Ratsherr

 
Registriert seit: Jan 2015
Ort: NRW
Beiträge: 284

Nabend
Hab’s mit der thermomix-Waage versucht. Ratet mal😄. Totaler Scheiss.
Ich probiere es morgen nochmal auf der Maloche.

Kann man Silber eigentlich auch leicht mit der Hand biegen?

Gruß Hummel
Hummel84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2018, 21:10   #7
DericMV
Landesfürst

 
Benutzerbild von DericMV
 
Registriert seit: May 2017
Ort: MV
Beiträge: 811

Das Stück scheint einseitig eine Gratkante zu haben, evtl. ausgestanzt.
Ich tippe auf Alu oder Zink.
DericMV ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2018, 21:17   #8
Erdspiegel
Heerführer

 
Benutzerbild von Erdspiegel
 
Registriert seit: Jul 2008
Ort: zwischen Schutt & Scherben
Detektor: westpreußische 4 Zinken-Kartoffelharke
Beiträge: 6,560

Es kann sich auch um Zinn handeln.
__________________
Erdspiegel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2018, 21:45   #9
jabberwocky6
Heerführer

 
Benutzerbild von jabberwocky6
 
Registriert seit: Aug 2006
Ort: Spätzle-City (B-W)
Detektor: XP Deus, G-Maxx II, Garrett ACE 250
Beiträge: 2,994

Ich tippe auch auf Blei. Und ich hab' schon mal was ähnliches gefunden -> http://www.schatzsucher.de/Foren/att...8&d=1300894236
Leider gab es dazu keine wirkliche Bestimmung, lediglich: " Das Blei-UFO finde ich sehr interessant. Ich halte es für eine Kinderbastelarbeit, welche eine (Armband?)-Uhr darstellen soll."
jabberwocky6 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2018, 22:03   #10
Hummel84
Themenstarter
Ratsherr

 
Registriert seit: Jan 2015
Ort: NRW
Beiträge: 284

Hallo Jabberwocky6. Genau so ein Ding habe ich auch schon gefunden. Habe mich damals schon gefragt was das sein soll.

Das kann man mit diesem Fund aber nicht vergleichen. Dieses Stück ist viel filigraner.

Ich guck mal, ob ich vielleicht das damalige noch finde.

Kannste aber nicht mit dem vergleichen.

Gruß Hummel
Hummel84 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php