Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Militaria > Fahrzeuge und Technik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.10.2003, 07:32   #31
Andi08/15
Heerführer

 
Benutzerbild von Andi08/15
 
Registriert seit: Jun 2003
Ort: Lkr. RT/Baden-Württemberg
Detektor: Garret ACE250
Beiträge: 2,038

Tach!

Stimmt, beim Tiger I gabs so schon genug Probleme mit Kupplung und Drehmomentwandlern, oder wie das heißt! Hatte mit dem Eigengewicht schon genug zu tun, geschweige denn vom Treibstoffverbrauch und dann auch noch mit zusätzlicher Last

@keks: Klasse Liste am Anfang!
Andi08/15 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2003, 19:27   #32
MB-Basti
Einwanderer

 
Registriert seit: Nov 2003
Ort: Edemissen
Beiträge: 6

Hi,

was du meinst, ist das sog. "Seitenvorgelege", welches wegen
Überlasstung sowohl beim Panther I als auch beim Tiger I aus
den ersten Produktionserien Probleme machte.

Beim ersten Kampfeinsatz der Modelle Panther I und Tiger I,
(Unternehmen Zitadelle) im Sommer 1943 gingen fast alle
technischen Ausfälle auf defekte Seitenvorgelege zurück.

Das Seitenvorlegete überträgt die Antriebskraft vom Getriebe
auf den Antriebskranz, der wiederum die Gleiskette antreibt:

Hier das Antriebs-Prinzip der PzKpfWg. V Panther:

http://mitglied.lycos.de/extraserien...er-antrieb.jpg

Dieses Antriebsprinzip war bei allen deutschen Kampfpanzern
des WWII das selbe. Die Probleme mit den überlasteten
Seitenvorgelegen hatte man bis Anfang 1944 allerdings ganz
gut in den Griff bekommen.

Im Sommer 1943 wahren Panther I und Tiger I eigentlich
noch nicht ausgereift genug, um schon an Kampfeinsätzen
teilzunehmen. Insgesamt gilt aber der Panther I zusammen
mit dem Tiger II B als modernster und bester Panzerkampfwagen
des WWII !

In einer internen Statistik der US-Armee von 1944 heißt es,
das man durchschnittlich fünf M4, bzw. acht T34 braucht, um
einen Panther I auszuschalten ...

Mit besten Schwermetallgrüßen
Sebastian

PS:
Ergänzend zum Kleinskampfwagen Rutscher hier noch ein
weites Bild des Holzmodells:

http://mitglied.lycos.de/extraserien...f-rutscher.jpg
MB-Basti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2004, 00:02   #33
Sorgnix
Admin

 
Benutzerbild von Sorgnix
 
Registriert seit: May 2000
Ort: Pöhlde - (=> Süd-Nds.)
Detektor: Große Nase, Augen, Ohren, Merlin, Whites XLT, OGF-L, UW 720C, Mariscope Spy
Beiträge: 21,102

Dezenter Hinweis ...

Aus aktuellem Anlaß möchte ich die User bitten, nochmals den ersten Beitrag dieses Threads anzuklicken - er hat einige entscheidende Änderungen erfahren ...

Ich bitte um einfache Kenntnisnahme - und KEINE Folgediskussion.
Es wurde alles von den Betroffenen untereinander geklärt.
Einfach wirken lassen ...

Gruß
Sorgnix
__________________
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hat
zu tun mit der Blödheit ihrer Bewunderer ...

(Heiner Geißler)
Sorgnix ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php