Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Theorie & Praxis > Ausrüstungsfragen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.12.2017, 23:10   #21
wolvman
Themenstarter
Landesfürst

 
Benutzerbild von wolvman
 
Registriert seit: Jan 2014
Ort: brandenburg
Detektor: Minelab Safari abgelegt, XP Deus , Garret Pro Pointer , GMP
Beiträge: 934

Auch dem Admin meinen Dank für die Tips und Linkse
Gruss Wolf
__________________
Gewinner Fotowettbewerb September 2014

Aller Anfang ist schwer , sagte der Spitzbube -da stahl er zuerst einen Amboss .
wolvman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2018, 08:37   #22
eifelsucher
Ritter

 
Benutzerbild von eifelsucher
 
Registriert seit: Jun 2003
Ort: Königsfeld/Eifel
Detektor: XP Deus in allen Variationen, Pinpointer Garrett, Whites, Secon und XP
Beiträge: 531

UV Licht Info

Später aber nicht alt :-)

Zur Info:
Bei der Suche nach geänderten Wandoberflächen macht die Wellenlänge 390-410nm Sinn und alles was dazwischen liegt. 254nm ist fast gänzlich unbrauchbar.
Außerdem werden grundsätzlich nur mineralische Substrate angezeigt, Kunststoffspachtelmassen ohne mineralische Füllstoffe bleiben meist neutral. Wichtig ist der Weißanteil den nur der wird reflektiert. Gips zum Beispiel "leuchtet"hervorragend. Und natürlich alle fluoreszierenden Untergründe.

Preiswert und gut sind auch Blue-Ray Laser und alles was darauß gebaut wird.. Wellenlänge 405nm - Fokussierung muss hier aber vorhanden sein, wir brauchen Leuchtfläche und keinen Punkt. Außerdem sollte in allen Fällen (Led oder Laser) eine UV-Schutzbrille getragen werden.
Die Leistung ist hoch, 25-50mW bei 12V reichen da aber völlig. Hier ist eine UV-Schutzbrille PFLICHT!

Ansonsten mal nach UV-LED Lampen mit 100 UV-Led´s und UV-Schutzbrille suchen. Die mit 50 Led´s sind Spielzeug. Wellenlänge im Schnitt 395nm. Da wird einiges für kleines Geld angeboten. Link spar ich mir sind meist eh nur temporär.

Noch was: die 395nm sind von den Chinesen geschätzt. Wenn man Wellenlänge-geprüfte LED´s als Vergleich heranzieht merkt man das, aber unabhängig davon funktioniert die Billiglösung.
__________________
Mein Motto:
sapere aude - wage zu wissen!

-----
Was zum nachdenken...
Wer glaubt das hier gezeigte Funde nur euresgleichen interessiert der denkt wohl auch das die Erde eine Scheibe ist...
eifelsucher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2018, 13:48   #23
Sorgnix
Admin

 
Benutzerbild von Sorgnix
 
Registriert seit: May 2000
Ort: Pöhlde - (=> Süd-Nds.)
Detektor: Große Nase, Augen, Ohren, Merlin, Whites XLT, OGF-L, UW 720C, Mariscope Spy
Beiträge: 20,910


... die 100 LED-Funzel hab ich mir dann auch gleich zu Testzwecken bestellt - aber wie immer ...
... mir fehlt die Zeit, um ein paar Vergleichsfotos zu schießen ...

Gruß
Jörg
__________________
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hat
zu tun mit der Blödheit ihrer Bewunderer ...

(Heiner Geißler)
Sorgnix ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php