Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Schatzsuche > Münzen und Medaillen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.11.2017, 10:14   #1
Niklot
Landesfürst

 
Benutzerbild von Niklot
 
Registriert seit: Mar 2015
Ort: Mecklenburg
Detektor: Seben Tiefenmonster :-)
Beiträge: 814

Hohlpfennig

Hab ich nicht finden können im Netz,
bei den Hohlpfennigen ist es eh nicht einfach wie ich finde.
Bekommt man den bestimmt?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSCF1461 (1).jpg‎ (166.3 KB, 29x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCF1461.jpg‎ (166.3 KB, 18x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCF1462 (1).jpg‎ (192.0 KB, 37x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCF1462.jpg‎ (192.0 KB, 19x aufgerufen)
Niklot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2017, 10:41   #2
erich 1964
Heerführer

 
Benutzerbild von erich 1964
 
Registriert seit: Aug 2007
Ort: Raetia - Rätien
Detektor: Cibola SE , Ace 150, Garrett Pro Pinpointer
Beiträge: 3,670

Leider kann ich nicht helfen....aber beglückwünschen kann ich dich zu diesem schönen Mittelalterfund
So einer fehlt mir noch...Leider...
GF Erich
__________________
Das Leben ist das, was man mit seinen Gedanken daraus macht!
erich 1964 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2017, 10:55   #3
Niklot
Themenstarter
Landesfürst

 
Benutzerbild von Niklot
 
Registriert seit: Mar 2015
Ort: Mecklenburg
Detektor: Seben Tiefenmonster :-)
Beiträge: 814

Ab und an findet sich ja mal einer auf dem noch was zu erkennen ist, sammeln tue ich die trotzdem nicht, freue mich wenn ich sie finde, dann gibt es paar Bilder und dann gehen sie in die Hände von Leuten, die das verwalten, was wir damals "Volkseigentum" nannten
Niklot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2017, 11:32   #4
Firenze
Ratsherr

 
Registriert seit: May 2013
Ort: Sachsen
Beiträge: 221

Herzlichen Glückwunsch zu diesem spannenden Fund. Ich habe leider nur zu Brandenburger Prägungen Literatur und eine solche kann man hier ausschließen.

Irgendein Experte für Hohlpfennige aus dem norddeutschen Raum wird das Stück schon bestimmen können. Allein in Mecklenburg gibt es ja eine ganze Reihe von Prägestätten, die im Mittelalter tätig waren (und von denen man zumindest Stralsund aufgrund des typischen Pfeiles ebenfalls ausschließen kann).

Viele Grüße
Firenze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2017, 12:16   #5
Niklot
Themenstarter
Landesfürst

 
Benutzerbild von Niklot
 
Registriert seit: Mar 2015
Ort: Mecklenburg
Detektor: Seben Tiefenmonster :-)
Beiträge: 814

Die Mecklenburger waren nicht so vielseitig, Stralsund gehörte da auch nicht dazu, die waren zu Pommern.
Mecklenburger waren die Ochsenköppe in unzähligen Ausführungen, da hatte ich auch schon welche von, die kann ich hier aber ebenfalls ausschließen.
Niklot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2017, 13:59   #6
Firenze
Ratsherr

 
Registriert seit: May 2013
Ort: Sachsen
Beiträge: 221

Bei der Abgrenzung von Mecklenburg und Pommern habe ich zugegebenermaßen nicht wirklich Ahnung. Für mich als Brandenburger ist "da oben" alles McPomm

Dann sage ich es mal so: Im Raum Mecklenburg und Pommern gab es doch recht viele Prägestätten: Wolgast, Stralsund, Cammin, Greifswald, Görtz, ...
Firenze ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php