Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Technik > Detektortechnik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.01.2017, 13:27   #1
Migo56
Anwärter

 
Registriert seit: Jan 2017
Ort: Rhein-Lahn-Kreis
Beiträge: 24

Miltenberger und MD30xx

sind meiner Meinung nach nicht empfehlenswert. Ich hatte mir im Februar 2015 den Miltenberger SXC7.1 gekauft. Beim Suchen eigentlich nicht schlecht vorausgestzt man sammelt Schrott. Nach 2 Monaten ist die Anzeige abgebrochen als er umgefallen ist. War darauf leider nur noch bedingt einsatzbereit und habe ihm dann meinem Enckel geschenkt. Ende Juni 2015 habe ich dann den Fehler begannen und mir wieder einen Miltenberger diesmal aber den SXC6.1 gekauft weil er stabiler aus sieht. Das ist er auch. Aber bis heute habe ich damit noch nicht einmal mehr Schrott gefunden. Das teil ist überhaupt nicht richtig einstellbar und piept ununterbrochen. Wenn man den Pinnpointer drückt ist im Umkreis von einem Meter überall Metall sogar in den Bäumen. Und beim Graben nichts.
Warum ich den MD30xx erwähnt habe! Er ist baugleich mit dem SXC6.1
Denke mal der Hersteller ist ein und der selbe und hatte versucht den Garret ACE zu kopieren.
Nur ein Tipp für Neueinsteiger das sie nicht den selben Fehler machen und sich ein Billigteil zu legen.
Wer billig kauft kauft zweimal. Ich jetzt dreimal.
Migo56 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php