Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.12.2017, 07:41   #7
Sir Quickly
Heerführer

 
Benutzerbild von Sir Quickly
 
Registriert seit: Jan 2010
Ort: Rhain-Mein
Detektor: Oculus Rift
Beiträge: 1,995

Frage so interessiert, weil ich mal, vor gefühlt 100 Jahren, zwei dieser lustigen Gefährte als Gratiszugabe zu einem alten Wohnmobil bekommen habe. "Die Mobbedsch konnsch drufflasse. Die geherrn dezu"... Exakt wie deine, Mopedzulassung mit 40km/h, beide keine 1000 km gefahren und in babyblau. Die rasante Farbe machte sie optisch noch harmloser.

Angadacht war, die Mopeds sofort zu verkaufen, aber da sich auf die Schnelle kein Käufer fand un die Dinger auch noch versichert waren, haben wir sie dann doch auf den Auto gelassen und mit in den Urlaub genommen. War eine gute Entscheidung, wir hatten viel Spaß damit.

... Wobei die brachiale Motorleistung doch etwas unter meinem Kampfgewicht litt. Aber das ließ sich ja relativ leicht ändern (die Motorleistung - mein Gewicht leider nicht). In guter Erinnerung habe ich noch den ausziehbaren Gepäckträger. Da hat ein Inscheniör wirklich mal nachgedacht! Weniger schön waren die grandios verrosteten Tanks, obwohl die Mopeds äußerlich noch wie aus dem Ei gepellt aussahen. Es gab ständig Geschenke richtung Vergaser - ohne Benzinfilter ging da garnix mehr. Und schnell mal den Tank runterschrauben und säubern/konservieren ist bei einem Rahmentank halt auch nicht drin, bzw. ne richtige Quälerei. Das hab ich lieber meinen Nachfolger überlassen.

Nach ein paar Monaten haben wir die Mopeds dann doch verkauft. Es bleiben die positiven Erinnerungen. Nicht so laut, sparsam(!), leicht und sehr kompakt. Halte deine Si in Ehren... und mach den Tank immer schön voll, damit er nicht gammelt.
Sir Quickly ist offline   Mit Zitat antworten