Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.02.2018, 23:19   #7
Deistergeist
Moderator

Themenstarter
 
Benutzerbild von Deistergeist
 
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Niedersachsen, Barsinghausen
Beiträge: 15,945

Wink

Zitat:
Zitat von U.R. Beitrag anzeigen
Moin!

Füllmaterial= Schlamm?


Da ham sie wohl eher "Entsorgt"!

https://www.saarbruecker-zeitung.de/...ch_aid-1753096



Das nennt sich Sanierung,.............. aha!

https://www.saarbruecker-zeitung.de/...or_aid-1951397
Um eine Halde richtig und langfristig stabil begrünen zu können, ist ein "Umbau" tatsächlich nötig. An steilen Hängen mit Lockermaterial finden Baumwurzeln keinen guten Halt, und Regenwasser frisst tiefe Rinnen in den Haldenkörper. Also wird Gefälle entschärft, Boden verdichtet und Wasser gelenkt.
__________________
S. J. Petrow war ein Oberstleutnant a. D. der Sowjetarmee. 1983 verhinderte er das Auslösen eines Atomkriegs.

Wir stellen die weltweit sicherste und ökologischste Steinkohlenförderung ein, um nun noch mehr Kohle aus Ländern vom anderen Ende der Welt zu verstromen. Das hat wenig mit Sinn und CO2 Ersparnis zu tun.
Deistergeist ist offline   Mit Zitat antworten