Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.08.2015, 14:35   #2
Biblio
Themenstarter
Ritter

 
Registriert seit: Aug 2011
Ort: Ba-Wü
Beiträge: 410

Da sich bis heute nichts in Bezug auf Altbergbau in Brandenburg getan hat, eine Stimme aus der Bergbehörde zum Braunkohlen-Altbergbau im Gebiet Fürstenwalde 'Rauensche Grube':

http://www.geobasis-bb.de/GeoPortal1...se_113-116.pdf

Vor einigen Tagen bot sich die Gelegenheit einen Blick auf die 'Geologische Karte im Handbuch für den Deutschen Braunkohlebergbau, Halle: 1907, zu werfen.

Sie verzeichnet alle damals bekannten Vorkommen, aktuelle und ehemalige Abbaustellen im Deutschen Reich.

Für das Gebiet des Oderbruchs sind weder Braunkohle-Vorkommen noch Abbaue eingetragen. Bemerkenswert ist jedoch ein Streifen am Ostrand des Oderbruchs, er reicht von Freienwald bis Briskow-Finkenheerd/Frankfurt/Oder mit BK-Vorkommen und Altbergbau.

Im Stadtarchiv Frankfurt/Oder liegt eine Chronik des ehem. BK-Bergbaus von Finkenheerd.

Die Spuren dieses Altbergbaus sind vielfältig, Bruchfelder, Reste von Übertage- Anlagen, Lochsteine umd immer wieder Pressemitteilungen über Tagesbrüche und Berichte zur Arbeit der Bergsicherung, Schäden zu beheben.

Glückauf!

Biblio
Biblio ist offline   Mit Zitat antworten