Schatzsucher.de

Schatzsucher.de (http://www.schatzsucher.de/Foren/index.php)
-   Fundbilder (http://www.schatzsucher.de/Foren/forumdisplay.php?f=116)
-   -   Gibt es ein schöneres Grün?! (http://www.schatzsucher.de/Foren/showthread.php?t=92759)

Christian67 13.12.2017 16:48

Gibt es ein schöneres Grün?!
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Hallo,

da ich mir hier gerne Infos hole und auch Beiträge der anderen lese, auch von mir mal wieder ein Beitrag.

Die Funde stehen alle in einem räumlichen Zusammenhang. Hier vor allem spannend die römischen Fibelreste (Soldatenfibel) nahezu bei den Lappenbeilen/Tüllenbeil. Die zwei flachen Teile eine Sichel und ein halber Armreif.

War in dem Bereich schon einige Male, also immer nach neuer Fruchtfolge, aber außer ein paar Reichspfennigen nichts. Aber dann waren sie da die satten Töne, alles in der geackerten Schicht auffällig waren einige Furchen an denen der Tote Boden oben war, es wurde wohl etwas tiefer geackert als sonst.

Ansonsten möchte ich erwähnen, das der Grundstückseigentümer seinen fairen Anteil bekommen hat, auch wenn es wirklich schmerzlich war.

Nach einem Sichelteil und dem Armreif habe ich gewusst: "ooh"( alle Teile 30m Radius)
mein Gps aktiviert und aufgeschrieben. Der Archäologe war über das "An Ort und Stelle" sehr erfreut, auch wenn er nicht mehr Informationen daraus erhalten hat, da die landwirtschaftliche Nutzung mögliche Spuren zerstört hat.

Ich muss zugeben das es unglaublich schwer war es liegen zu lassen und nicht gleich mitzunehmen.

Glück auf !

chabbs 13.12.2017 16:58

Ach du grüne Neune!!! Hammer!! Glückwunsch dazu!

oliver.bohm 13.12.2017 17:23

..ein Lottogewinn...!

Halt uns auf dem Laufenden..:yeap

wolvman 13.12.2017 23:46

Sehr löbliches Vehalten :yeap und tolle Funde

Shakerz 14.12.2017 00:58

Super Funde - das ist für jeden ernsthaft engagierten Sondengeher ganz großes Kino!

Vorbildliches Verhalten - weiter so.


Gruß

S.

fleischsalat 14.12.2017 17:56

Ein bisschen neidisch bin ich schon:cry
Tolle Funde!

Ironpic 15.12.2017 10:38

Hallo,

sagenhaft!!! Tolle Funde.

Eine Bitte, davon würde ich gerne farbechte Einzelbilder in guter Qualität
sehen.

spielvogerl 16.12.2017 08:24

Gratulation! Hammer-Funde!!!

Christian67 16.12.2017 23:20

Bilderqualität
 
Es folgen noch bessere Bilder, sollte ich eigentlich schon von den Archis bekommen haben?!
Ansonsten warten auf ein wenig Frost, damit ich noch die andere Hälfte vom Armreif finden kann :)

MfG Christian

Christian67 21.12.2017 17:27

Etwas bessere Bilder
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 10)
Hallo,

erstmal ein paar bessere Bilder, immer noch keine Profiaufnahmen, aber die alte Digi konnte noch ein wenig mehr als mein Handy.

Allgemein kann man auf jedem Gegenstand relativ frische Spuren mechanischer Art erkennen.(keine 2 Jahre alt, habe ich mir sagen lassen)
Kann von Kreisling, Pflug, oder Druckverschiebungen im Erdreich durch schwere Fahrzeuge wie Mähdrescher, insbesondere bei starken Lenkbewegungen kommnen.

Ich persönlich sehe es eher als Rettung solcher Artefakte(aus der bearbeiteten Schicht) und finde die müssen raus. Kann sich ja jeder ausmalen wie die Dinger ein paar Fruchtfolgen später aussehen würden.

Kann hier auch definitiv selbstverschulden ausschließen.
Als ich mit dem Suchen angefangen habe, hatte ich das Glück eine Taschenuhr zu finden, war aber ungeschickt genug sie selbst zu durchbohren. Daraus habe ich gelernt :)

Denke Urnenfelderzeit ist klar.

Sollte jemand wissen ob sie damals schon Verfahren kannten, oder auch angewandt haben, das Bronze nicht korrodiert, oder welche Umstände dafür nötig sind, bitte raus damit.

Viel Spaß beim Anschauen.

mfg


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:05 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.